Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu BesserAtmen Nasenstrips.

BesserAtmen Nasenstrips

29.07.10 - 09:10 Uhr

von: Messina

Die richtige Anwendung des BesserAtmen Nasenstrips.

Der richtige Sitz des BesserAtmen Nasenstrips ist entscheidend wichtig für eine verbesserte Nasenatmung. Im Projektfahrplan findet Ihr Bilder zur richtigen Anwendung. trnd-Partnerin doros kennt sich aus und hilft ihrem Nachbarn gleich beim Anbringen des Nasenstrips.

@all: Habt Ihr Euren Mittester schon erklärt wie der Nasenstrip richtig sitzt?

trnd_besseratmen_anwendung

gestern abend kamen noch unsere Nachbarn zum Spielen vorbei. Die Nachbarin ist über mich auch bei trnd (hat aber die Nasenstrips nicht) und fragte gleich nach, ob sie welche ausprobieren könnten. Ihr Mann hat eine verkrümmte Nasenscheidewand und “mußte” sogleich als Versuchskaninchen herhalten. [...] Sie haben [...] das andere mitgenommen und versuchen es nocheinmal. Heute abend starte ich jetzt auch den Selbstversuch und bin schon richtig gespannt. [...] trnd-Partnerin doros

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 29.07.10 - 09:38 Uhr

    von: Helma.W

    Ich finde die Anleitung ganz einfach und meine Tester/in hatten den Bogen auch gleich raus .Es brauchte niemand “Nasenstript-Aufkleb-Hilfe” *smilie …
    Es muss schon der richtige Sitz gefunden werden ,aber sowas muss man selbst ausprobiert – es ist doch sehr einfach und selbst Kinder können das :) ….

    Wie heisst es so schön ,probieren geht über studieren …

  • 29.07.10 - 09:58 Uhr

    von: Theo76

    schließe mich meiner vorrednerin an. die beschreibungen sind ja gut bebildert, so das es keine probleme beim anlegen geben dürfte. :)

  • 29.07.10 - 11:53 Uhr

    von: Kathi1803

    Denke auch die Beschreibung ist so gut das es jeder sofort versteht.
    Wünsche dir heute Abend viel Spaß beim selbstTest und bei einem guten Schlaf

  • 29.07.10 - 12:31 Uhr

    von: zuckerpiep

    Quer mitten auf die Nase kleben – dazu zeige ich mit dem Finger auf meine Nase und das reicht als Erläuterung.

    Ich finde es supereinfach und ehrlich gesagt – was kann man da groß falschmachen?

  • 29.07.10 - 13:04 Uhr

    von: Stitch857

    Die Anleitung ist eigentlich so simpel das man nicht groß was falsch machen kann…

  • 29.07.10 - 13:56 Uhr

    von: Tarisa

    nein hab ich noch nicht. Mein Umschlg ist nämlich garde vor ner halben Stunde erst angekommen, also konnte ich noch nicht drüber reden.

  • 29.07.10 - 13:58 Uhr

    von: teodor52070

    Ist eine tolle Sache,mein Mann ist sehr zufrieden nach 2 Tagen.
    Wir werden sie auch weiter kaufen

  • 29.07.10 - 14:16 Uhr

    von: stmamb01

    Ist eigentlich ganz einfach.
    Wichtig ist nur, dass man die Klebefläche nicht anfasst, da das ganze sonst nichtmehr richtig hält

  • 29.07.10 - 14:22 Uhr

    von: fiatflitzer

    Die kleine Erklärung auf den Strips ist sehr verständlich!

  • 29.07.10 - 14:29 Uhr

    von: kruemel68

    Meine Strips sind noch gar nicht angekommen :(

  • 29.07.10 - 14:36 Uhr

    von: daniel61

    Habe die Nasenstrips ausprobiert. Meine Frau ist ganz begeistert, denn sie kann jetzt nachts ohne mein Schnarchen durchschlafen Ich selbst schlafe dadurch ruhiger.

  • 29.07.10 - 14:37 Uhr

    von: ConnyB1979

    Hallo alles ist bei mir schon letzten samstag eingetroffen und wir haben schon einige tests gemacht und sie waren sehr positiv :D und ich hoffe das sie auch bei meinen freunden funktioniert.

  • 29.07.10 - 15:00 Uhr

    von: homegirl

    Man muß nur die Anleitung lesen, dann weiß man das auch von alleine. Aber ich habe es meinen Mittestern erklärt und habe es selbst schon probiert.

  • 29.07.10 - 15:36 Uhr

    von: mimulus66

    Bis jetzt ist jeder Mittester gut damit klargekommen, in der Nasenmitte sitzt der Strip einfach perfekt und das hat jeder auch gleich verstanden und so umgesetzt.

  • 29.07.10 - 16:30 Uhr

    von: Mitrecey

    Die Anleitung ist wirklich eifach und jeder hat es geschafft auch wenn doch viel gealbert wurde damit aber letzendlich waren sie alle begeistert und das zählt.

  • 29.07.10 - 16:42 Uhr

    von: Bambo

    Es ist gar nicht so einfach die Plaster an meine Bekannten zu verteilen,
    man meint gerade ich will ihnen etwas antun, obwohl die meisten die Nasenstrips schon vom Triahtlon her kennen.

  • 29.07.10 - 18:04 Uhr

    von: Birgit3

    ..na ja..die Leute, denen ich es bisher gezeigt habe, haben ja auch Proben mitgenommen…fanden das irgendwie befremdlich-wie ein Pflaster halt. Aber kam bei mir im Wohnzimmer ja auch was komisch ;-)
    Es sollte ja auch eher nachts getragen werden…scheint mehr in den Bereich der Intimsphäre zu gehen :-)

  • 29.07.10 - 18:32 Uhr

    von: taylorh

    Habe gestern das Paket erhalten und auch sofort mit ein paar Leuten darüber gesprochen. Ist aber wirklich etwas schwierig, die Nasen-Strips unter die Leute zu bringen. Einige belächeln das Ganze, aber ein paar konnte ich dann doch verteilen. Mal schauen, wie die Resonanz ist.
    Scheint wirklich so, wie meine Vorgängerin auch schreibt, dass es in den Bereich der Intimsphäre geht.

  • 29.07.10 - 18:41 Uhr

    von: mirireh

    Ich habe mich zunächst mal selbst bepflastert. Und jetzt muss ich wirklich mal sagen: Das ist ja mal ein tolles Gefühl, wenn es aufgelegt ist. Ich bin schwer begeistert, und ich bin nicht schnell euphorisch, sondern eher der Typ: “Jo, ist ok.” Ich bin mal gespannt, wie gut sich die Dinger weitergeben lassen. Ich bin auch etwas skeptisch, wie einige meiner Vorredner auch. Es spricht ja nicht jeder gerne über seine Makel… (können sie ja dann im stillen Kämmerlein zu Hause alleine probieren, muss man mir ja nicht in der Öffentlichkeit vorführen)

    Mal schauen, morgen fange ich an zu verteilen. Ich hoffe, ich kann meine eigene Begeisterung überzeugend rüberbringen.

  • 29.07.10 - 18:42 Uhr

    von: mirireh

    P.S. Und ein Foto werde ich wohl niemandem abluchsen können. ;-)

  • 29.07.10 - 19:11 Uhr

    von: maakukken

    Der Selbstversuch war ein toller Erfolg, die Wirkung tritt sofort ein. Das war schon mal gut. Gewünscht hätte ich mir jedoch die Strips in “transparent”, aber das ist ja wohl nur ein kosmetisches Problem.
    Mal schauen, was meine “Opfer” sagen, ich berichte nach!

  • 29.07.10 - 19:12 Uhr

    von: Krimo

    Keine Probleme, als gestern das Päckchen kam, habe ich bei mir den Test gemacht-nach Gebrauchtsinfo sehr einfach.
    Toll, gleich habe ich viel mehr Luft bekommen.
    Dann werde ich mich mal auf meine Tester stürzen.

  • 29.07.10 - 19:14 Uhr

    von: champagner556

    Mir geht es genauso, es ist ziemlich schwierig, die Strips unter die Leute zu bringen. Bei denen, wo ich es geschafft habe, war das Feedback leider sehr negativ, ich hoffe es ändert sich bei den anderen Testern!

  • 29.07.10 - 19:42 Uhr

    von: Lokalausgabe

    Der Selbstversuch war richtig klasse!
    Das Aufkleben sowas von einfach und kaum war es an der Nase schon hatte ich mein AHA-Erlebnis.
    Die Strips kleben bei mir ziemlich gut. So gut das ich am anderen Morgen richtig friemeln muß um es abzulösen, trotz Einweichung.
    Leider hält es bei starknachfettender Nase nicht so lange und gut wie gewollt und löst sich nach einiger Zeit wieder ab.
    Dafür scheint es noch keine Lösung zu geben.

  • 29.07.10 - 20:10 Uhr

    von: Wolkenspiel77

    Mein Paket kam heute und ich habs direkt selbst ausprobiert. Ich war total überrascht, wieviel besser ich Luft bekommen habe mit dem Strip auf der Nase. Das Aufkleben ging super, leider hält es allerdings nicht so 100%ig, da muss ich wahrscheinlich noch üben.
    Morgen werd ich meine Kollegen im Büro als Tester verpflichten :) .

  • 29.07.10 - 20:32 Uhr

    von: Gluck

    Habe heute das Päckchen bekommen und es wird diese Nacht sofort ausprobiert. Bin ja echt mal gespannt. Und morgen werden welche auf der Arbeit verteilt!!!

  • 29.07.10 - 20:40 Uhr

    von: Schnuppis

    Die Anwendung der Besseratmen Nasebstrips ist angenehm einfach. Außerdem habt ihr so wunderbare Bilder zur Anwendung in dem Projektfahrplan, die man zur Unterstützung zeigen kann, dass sich das Problem des Handling nicht erwiesen hat. Bislang zumindest nicht.

  • 29.07.10 - 20:59 Uhr

    von: prmpft

    Ich bin total begeistert. Als Jahrelange Nasenspray-Süchtige…ich bin echt begeistert und es ist wirklich total einfach

  • 29.07.10 - 21:04 Uhr

    von: Ashara

    Ich warte noch immer auf mein Päckchen. Hoffentlich kommt es morgen mit der Post, damit ich es auch ausprobieren kann.
    Hört sich doch alles sehr positiv an, was man im Blog so liest :o )

  • 29.07.10 - 21:49 Uhr

    von: Rennsemmelblau

    Ich bin immer noch begeistert von den Nasenstrips. Das Aufkleben ist super einfach und auch kein Problem für meine Testpersonen. Ich habe auch kein Problem die Nasenstrips zu verteilen, meine Testpersonen sind schon ein bischen neugierig und möchten die Strips gleich ausprobieren.

  • 29.07.10 - 21:55 Uhr

    von: katrin_mausi

    habe mein paket gestern bekommen und habe auch gleich den selbstversuch gestartet und es war klasse!
    so gut habe ich noch nie luft bekommen in der nacht, war am nächsten morgen gleich viel erholter!
    nur zum weiterempfehlen, einfache anwendung – super ergebnis!

  • 29.07.10 - 22:18 Uhr

    von: bee000

    Den Selbstversuch habe ich auch gestartet, habe hoffentlich den richtigen Platz auf der Nase gefunden. Allerdings hatte ich heute morgen einen helleren Abdruck von dem Nasenstrip auf meine leicht gebräunten Nase. Ob vom Druck oder vom Kleber weiß ich nicht. War aber nach einer Weile nicht mehr sichtbar…

  • 29.07.10 - 22:25 Uhr

    von: freiraumwohnung

    Ich habe die Nasenstrips schon während des Schlafens und beim Sport ausprobiert und bin total begeistert! Das Atmen durch die Nase wird tatsächlich deutlich verbessert. Und die Anwendung finde ich ganz einfach. Habe auch schon ein paar Strips weitergegeben, bislang hatte niemand Schwierigkeiten mit dem richtigen Aufkleben – die Reaktionen auf die Wirkung waren auch durchweg positiv.

  • 30.07.10 - 10:00 Uhr

    von: kruemel68

    @ Messina:

    Meine Nasesnstrips sind leider immer noch nicht angekommen. :-(

    Kannst Du da vllt mal schauen ob da noch welche kommen?

    LG

  • 30.07.10 - 10:30 Uhr

    von: kiki11

    Ich hatte gleich beim ersten Mal den Nasenstrip richtig platziert.
    Hat auch die ganze Nacht gehalten. Das entfernen am Morgen war unkompliziert. Ich hatte auch keine Hautrötungen wie ich sonst bei einem Pflaster bekomme.

    LG Petra

  • 30.07.10 - 10:40 Uhr

    von: Ambrusius

    Ich finde die Beschreibung ist so gut erklärt und bebildert, da gibt es und gab es bisher keine Probleme

  • 30.07.10 - 11:06 Uhr

    von: Helma.W

    Moin ,ich musste den Test abbrechen weil meine Pflasterallgerie (die auch bekannt ist ) mich eingeholt hat.

    Am Anfang habe nur ein Jucken / kribbel verspürrt …bei abziehen sah ich dann schon die roten ,kleinen Streifen …

    Habe gedacht ,das es das gewesen ist aber nach Tagelanger Anwendung wurde es dann doch schlimmer . Habe einen juckend Hautaufschlag auf der Wange bekommen (wie sone Quadel) …

    Wurde immer unerträglich mit den jucken das ich heute Nacht das Nasenstrips weggelassen habe .

    Für mich kommen leider nur Hautfreundliche in Frage …

  • 30.07.10 - 11:15 Uhr

    von: walesig

    Hallo, also diese Strips sind bei meinen Testern/rinnen prima angekommen, fanden es supereinfach die Nasenstrips anzubringen.
    Habe auch einige Sportler unter meinen Testern und sie fanden es einfach genial. Ich selber habe sie auch getestet …super! Kam mir vor, als ob sofort Frischluft von irgendwoher kommt.FAZIT: Alle meiner Tester/rinnen sind vollauf zufrieden.

  • 30.07.10 - 11:25 Uhr

    von: spunk55

    Gibt ein gutes, freies Gefühl direkt nach dem Aufkleben.

    Allerdings hat sich morgens immer eine Seite gelöst, obwohl ich das Gesicht gut reinige und auch keine Creme in der Nasengegend auftrage?!

  • 30.07.10 - 11:36 Uhr

    von: Messina

    @kruemel68: Du bist als Stargast ins Projektteam aufgenommen worden. Das heißt Du kannst Berichte schreiben und an den Umfragen teilnehmen. Aber ein Startpaket steht für Dich nicht mehr zur Verfügung. Die Stargast-Option ist insbesondere für die Theorietestteilnehmer gedacht, die sich die Nasenstrips so oder so besorgen wollten und anschließend ihre Erfahrungen mit trnd teilen möchten.

  • 30.07.10 - 12:25 Uhr

    von: xsunny1979

    Ich hab schon meine ersten Berichte dazu geschrieben. Die Strips sind ungewohnt auf der Nase, aber total simpel anzubringen. Ich hab meins zum antesten gleich aufgeklebt, nach ca. 1 Std. fing es ein wenig an zu brennen. Weiter ist aber nichts passiert in der Richtung.
    Die Strips finde ich für Frauennasen noch ein wenig groß/lang. Sie könnten meinetwegen nochmal 1-2 mm kürzer sein. Mir liegen die Strips an den Nasenflügeln nicht vollständig an und stehen ein Stückchen ab.
    Meinem Sohn (5) passen sie garnicht, leider.
    Weitere Testpersonen befinden sich noch mitten in der Testphase.

  • 30.07.10 - 12:56 Uhr

    von: kerstinchr

    allso mein mann hat es probiert er sagte man bekommt besser luft aber es brennt nach einiger zeit auf der nase und das gefühl das da was auf der nase ist ist gewöhnungsbedürftig ich habe es auch an meine nachbarn und arbeitskollegen verteilt aber da läuft noch die testphase

  • 30.07.10 - 13:05 Uhr

    von: mimi69

    Ich habe auch alles an meine Kollegen und im Fitnessstudio verteilt feedbacks kommen noch.

  • 30.07.10 - 13:21 Uhr

    von: fd1006

    so, ich habe die ersten strips heute auch verteilt, meine Mittester sind sehr gespannt….habe in einer großen Runde erstmal vorgeführt, wie die Dinger sitzen müssen und so. Bin gespannt auf das Feedback und auch auf meine eigenen Erfahrungen.

  • 30.07.10 - 13:53 Uhr

    von: Tuffi1979

    Ich kenne die Nasenstrips schon und habe keine Probleme mit dem anlegen. Außerdem ist es richtig gut beschrieben. Werde in den nächsten Tagen ein paar Proben verteilen.

  • 30.07.10 - 14:18 Uhr

    von: cellib

    Am Anfang warern wir ein bißchen unsicher, aber dann hat es prime geklappt. Selbst mein sohn wusste sofort bescheid. Werden nächste Woche in siner Fußballmannschaft die Proben verteilen.

  • 30.07.10 - 15:33 Uhr

    von: aspamo

    Ich habe auch bereits den Selbstversuch gemacht, daß Anbringen ist wirklich kinderleicht. Was dann kommt ist wirklich unglaublich, man bekommt sofort spürbar mehr Luft. Selbst mein Mann, der schon eine Nasen-OP wegen verkrümmter Nasenscheidewand hatte, ist begeistert. Die Stripes sind auch für ihn geeignet. Wirklich ein tolles Projekt.

  • 30.07.10 - 16:12 Uhr

    von: Halide.F.

    Ich habe meinen ersten Nasenstrip diekt beim ersten mal richtig angebacht, und ich habe sofort gemertk das ich viel besser Luft bekommen. Ein echt tolles Pojekt.

  • 30.07.10 - 17:47 Uhr

    von: ma63nu

    Bei mir war der erste Versuch ein Reinfall, das Pflaster klebte nicht richtig und löste sich nach wenigen Minuten von alleine ab. Heute Abend startet der zweite Versuch, vielleicht wird der ja besser.

  • 30.07.10 - 18:09 Uhr

    von: aze780

    Hallöchen,
    ich hab mein Paket immer noch nicht…………….
    also konnte ich nix ausprobieren,
    bin noch am warten

  • 30.07.10 - 20:19 Uhr

    von: ommaluise

    Hallo,
    trotz meiner guten Erfahrung nach 2 Nächten mit Pflaster habe ich den Eindruck das meine Arbeitskollegen das Ganze etwas belächeln und so garnicht ran wollen an die Pflaster :-( aber ich werde munter weiter davon berichten und hoffe doch den einen oder anderen umzustimmen :-)

  • 31.07.10 - 02:17 Uhr

    von: Fraissi

    Begeisternde Ergebnisse nach 2 Nächten ….. :-)

  • 31.07.10 - 10:23 Uhr

    von: maddog

    meine Nase ist zu groß für die normalen Nasenstrips.
    Die Nasenstrips halten zwar und ich bekomme auch mehr Luft dadurch aber ich habe immer einen leichten Druck auf der Nase.

    besteht die Möglichkeit die größeren Nasenstrips zu bekommen?

  • 31.07.10 - 11:48 Uhr

    von: Bannister

    Ich habe die Strips ausprobiert,kann da aber noch keinen großen Unterschied feststellen.Am Anfang hatte ich auch ein brennen auf der Nase,was sich dann aber nach einiger Zeit gelegt hat.Für 2 meiner Tester sind die Strips zu klein,Männer haben halt manchmal etwas größere Nasen :o ).Ich werde aber noch weiter testen,ob sich vielleicht doch noch Besserung einstellt.

  • 31.07.10 - 14:31 Uhr

    von: kicherle74

    Ich selbst hab die Strips auch schon ausprobiert. Allerdings kleben die auf einer Seite immer nicht so richtig. Trotzdem hatte ich den Eindruck, dass sie wirkten.
    Mein Papa benutzt die Teile schon seit längerem, nur in groß, und ist absolut begeistert und überzeugt.
    Ich hab sie auch schon an Familienmitglieder und Freunde weitergegeben, zum Testen, allerdings finde ich auch, dass die Strips eine Nummer größer nicht schlecht wären. Am besten wäre es gewesen, wenn man die Strips in groß und in normal bekommen hätte!

  • 31.07.10 - 17:24 Uhr

    von: Fischkopp09

    Ich habe keine Probleme, die Stripes aufzukleben. Die Fotos beschreiben ja eineutig den richtigen Sitz. Ich denke nach ein bis zwei mal probieren vor dem Spiegel klappts bei jedem bald auf Anhieb.

    Leider musste ich auch die Erfahrung machen, dass sich einige etwas zieren, die Stripes auszuprobieren. Versuche denen dann klarzumachen, dass außer eventuell der Partner doch nachts keiner sieht, wie man mit nem Nasenpflaster aussieht. Ich bleibe dran

  • 31.07.10 - 19:53 Uhr

    von: ommaluise

    meine Tochter konnte ich für einen Test begeistern, sie will die Pflaster unbedingt beim joggen ausprobieren………………………..

  • 31.07.10 - 20:02 Uhr

    von: Merl

    Die Anleitung zum Anlegen des Nasenstrips finde ich prima.
    Die Bilder zeigen ja eindeutig die Vorgehensweise, um es richtig auf der Nase anzubringen.
    Die Pflaster klappen — bei mir jedenfalls — auch gut zusammen mit einem Nasen-Piercing.
    Ich hatte keinerlei Schwierigkeiten, den Nasenstrip zu positionieren.

    Auch meine erste Testperson konnte sich die Handhabung durch die Anleitung selbst erschließen.

  • 31.07.10 - 20:05 Uhr

    von: speeedy

    Die Anleitung ist klasse, es hat sofort alles geklappt und alle sind schon begeistert.

  • 31.07.10 - 21:03 Uhr

    von: heiniels

    Als Nasenspray-Junkie bin ich total begeistert von der Wirkung!!!!!! Leider habe ich durch fettige Haut etwas Probleme mit der Haltbarkeit.

  • 31.07.10 - 21:19 Uhr

    von: tali1

    Viel Spass beim Selbstversuch!
    Ich bin begeistert.
    Hatte sie beim Sport heut vergessen -grummel.
    Und grad als ich mir Nasenspray greifen wollte hab ich aber an die Kleberles gedacht :-)

  • 31.07.10 - 21:20 Uhr

    von: Gluck

    Hallöchen, mein Freund hat es jetzt auch schon getestet und seine Befürchtung, es auf der Nase zu spüren, waren total unbegründet. Merkt man überhaupt nicht und das Entfernen ging auch problemlos. Lediglich ist ein leichter Abdruck auf seiner Nase zu sehen.

  • 31.07.10 - 21:40 Uhr

    von: blackwars08

    schade mein paket ist auch noch nicht da. ich hoffe es dauert nicht mehr lange.

  • 31.07.10 - 23:16 Uhr

    von: Pepsa

    Ich finde die Anleitung auch super verständlich. Total klasse, dass die Bildchen auch auf den einzelnen Verpackung sind. So kann man immer noch mal nachschauen.

    Mittlerweile habe ich die ersten Probepäckchen verteilt und ich bin gespannt, was meine Testpersonen berichten ;) Der ein oder andere war ja schon skeptisch. Aber neugierig!

  • 31.07.10 - 23:51 Uhr

    von: cybermaus1976

    Ich bin total begeister von den Nasenstrips und die Produktproben werden mir nur so aus den Händen gerissen.

  • 01.08.10 - 07:34 Uhr

    von: mausikatausi

    Ich habe ie Strips jetzt 3 Tage lang gestest und finde schon, das ich damit mehr Luft durch die Nase bekomme.

    Die Reaktionen bei den “Testern” ist da schon unterschiedlich, einige ziehen es etwas ins Lächerliche (Das Pflaster auf der Nase sieht blöd aus) oder sind Interessiert und outen sich sogar als Schnarcher.

  • 01.08.10 - 08:13 Uhr

    von: Boeckchen

    Ich habe die Proben schon fleißig verteilt und bin mal gespannt auf die Reaktionen. Es schnarchen doch mehr Leute, als man glaubt. Der erste Eindruck bei uns ist schon mal überaus positiv. Die Strips sind einfach anzubringen und verschaffen einem sofort mehr Luft! KLASSE!!!

  • 01.08.10 - 09:00 Uhr

    von: Buppsi

    Ich habe mehrere Nächte die Strips getestet und habe das gefühl ich schlafe ruhiger und atme viel besser durch die Nase. Bin gespannt was die Mittester mir alles berichten.Habe schon einige Strips verteilt,nur die Manner sind ein bischen kompliziert.O wie schaue ich da aus so ein komisches Ding auf der Nase das hilft doch nichts.Mann braucht manchmal viel Übererredungskunst.Aber das klappt schon.

  • 01.08.10 - 09:05 Uhr

    von: trisch

    Wir schlafen auch viel besser mit den Nasenstrips,mein Mann schnarcht nicht mehr bzw kaum noch und ich fühle mich viel ausgeschlafener.Hätte nicht gedacht das es echt so gut funktioniert,vorallem das die Strips so toll halten.Da löst sich nichts…super Produkt

  • 01.08.10 - 12:06 Uhr

    von: heiniels

    Ich würde das Ding am liebsten Tag und Nacht tragen!!!!!!

  • 01.08.10 - 12:41 Uhr

    von: heiniels

    Meine Nase ist nach 3 Testnächten ein bißchen wund und druckempfindlich.

  • 01.08.10 - 16:12 Uhr

    von: roemir

    Wir haben die Nasenstrips dieses Wochenende an beiden Nächten zu fünft ausprobiert. Die Erklärungen zum Aufbringen sind gut und leicht verständlich, es gab keine Schwierigkeiten. Es war auch lustig, die “Knollnasen” gegenseitig zu begutachten – ein bisschen sieht man ja auch, dass die Nasenflügel leicht auseinandergezogen werden.
    Ich habe die Bilder zum Auftragen gezeigt und den Tipp gegeben, erst einmal “trocken” die richtige Stelle zu suchen, und dann erst die Schutzfolie abzuziehen und den Nasenstrip aufzukleben. Hat tadellos funktioniert. Eine Nase hatte genau an der Stelle ein Piercing, an der das untere Pflasterstück kleben sollte. Wer ein Nasenpiercing hat, für den ist es nach unserer ersten Erfahrung also eher unpraktisch, wenn das Piercing drin bleiben soll.

  • 01.08.10 - 17:21 Uhr

    von: leoglyx

    Ich hab´ die Nasenstrips auch gleich selbst ausprobiert und habe schon nach dem Aufkleben bemerkt, dass ich besser Luft durch die Nase bekomme. Mein Mann war ganz begeistert, weil ich wohl tatsächlich ganz, ganz wenig Bäume abgesägt habe. Und er konnte endlich ungestört schlafen (allerdings hat er nie was gesagt, dass es ihm stört!).
    Verwandte, Freunde und Kollegen haben auch schon Probepäckchen erhalten. Ich bin echt schon auf ihre Reaktion gespannt.

  • 01.08.10 - 18:26 Uhr

    von: mole13

    Ich finde die Nasenstrips suuuper meine Leute auch.Sie sind leicht zu händeln die Haut wird nicht gereitz. schnell einsatzt bereit.In der Handtasche brauchen sie kaum Platz was keinen. Einfach toll

  • 01.08.10 - 18:50 Uhr

    von: NeleJo

    Ich habe die Proben verteilt (u.a. an Sportler, Schnarcher und Allergie/Schnupfen Geplagte) und warte auch auf das Feedback. Spontan und auch im Selbsttest waren alle positiv überrascht.
    Anmerkungen habe ich schon bekommen:
    - warum gibt es nicht auch die Sensitiv Pflaster zum Testen
    - warum gibt es nicht die für große Nasen zum Testen (je eine ganz kleine Menge wäre ausreichend gewesen!)

    Hatte nämlich genau diese Fälle… Wäre schön gewesen, wenn ich auch diese Leute mit ins Boot hätte holen können.

  • 01.08.10 - 22:24 Uhr

    von: mausimaus

    Ich nahm an, dass man die Proben schneller an Mann bringt, vorallen gerade eben, weil sie ja eigentlich fast alle an einem Schnarchsyntrom leiden ;-) … aber Denkste.
    Die einen meinen, sie würden sich nicht beim schnarchen hören, die anderen meinen, sie bekämen Nachts besonders gut Luft.
    ;-) Na ich möchte nicht Mäuschen spielen ;-)
    So wurden die Proben eben an die Frauen verteilt und trara, sie haben sich darüber gefreut.
    10 Päckchen habe ich aber zurückgelegt und die verpasse ich meinen Kollegen zur nächsten Gartenparty, denn ich möchte Nachts keinen Schnarcher neben mir liegen haben :-D

  • 01.08.10 - 22:54 Uhr

    von: nadzi77

    Ich habe bisher zwei Nächste selbst getestet. In der ersten Nacht löste sich eine Seite, in der folgenden klebte der Strip morgens genüsslich an meinem Kopfkissen anstatt an meiner Nase.

    Schade ist das, denn besser Luft habe ich bekommen.

    In der dritten Nacht habe ich es dann direkt vergessen und war zu faul nochmal aufzustehen.

    Mein Eindruck ist auch, dass die meisten das ganze eher Belächeln bzw. meinen, sie bräuchten es nicht.
    Es scheint wohl immer noch irgendwie ein Tabu-Thema zu sein.

    Nun ja, ich bleib weiter dran und bin gespannt, wie die kommende Nacht wird.

  • 02.08.10 - 09:07 Uhr

    von: isavonpisa

    Also das gute ist: Man merkt die Dinger auf der Nase nicht.
    Sie sind einfach anzubringen und halten auch super.

    Leider helfen Sie überhaupt nicht gegen das Schnarchen. 7 Tage sind jetzt um – aber mein Mann hat geschnarcht wie immer. Letzte Nacht sogar so extrem, dass ich wieder auf die Couch musste – trotz Ohropax.

    Schade…

  • 02.08.10 - 10:13 Uhr

    von: nanatur

    Ich finde es extrem schwierig die Dinger unter die Menschheit zu bringen. Erstmal Naserümpfen und dann “so was brauch ich nicht”. Ob die alle keine Schnarchprobleme haben???
    Mein Mann hat es für mich getestet, aber findet es ziemlich doof so ein Pflaster in der Nacht auf der Nase zu haben. Er musste aber zugeben, dass die Luft besser durch geht.

  • 02.08.10 - 10:51 Uhr

    von: charlie655

    Nach 2 Tagen positiven testens musste ich leider eine Pause einlegen, da meine Nase leicht gerötet war. Die Wirkung ist sehr gut gewesen, es atmet sich auch bei einer leichten Erkältung viel besser. Vielleicht reicht es auch, wenn nur die Nasenflügel beklebt werden, dann würde der rote Streifen anschließend auf der Nase wegfallen. Das werde ich demnächst testen. Mit dem Verteilen der Proben geht es mir wie vielen hier, die meisten “brauchen so was nicht”. Was ich auch bezweifeln möchte.

  • 02.08.10 - 14:19 Uhr

    von: Haranschi

    Hab jetzt ein paar Tage getestet. Der korrekte Sitz war, denke ich, beim 2. mal gefunden. Der Strip fängt nach ein paar Stunden an ein wenig zu stören, fühlt sich ungewohnt an; einfach fremd auf dem Nasenrücken. Na mal sehen, wie es weiter geht ;)

  • 02.08.10 - 14:43 Uhr

    von: wimmifips

    Ich hab jetzt auch einige Tage getestet und ..Ja, ich werde sie wieder kaufen …weil so gut geschlafen wie die letzten Tage hab ich schon lange nicht mehr.War zwar am Anfang etwas ungewohnt auch beim ablösen aber mit Wasser gehts super einfach aber dafür hat mir das draufkleben keine Probleme gemacht.;-))Hab allerdings auch einige dabei denen sie nicht helfen!!

  • 02.08.10 - 14:46 Uhr

    von: wimmifips

    Hallo Isavonpisa,vieleicht hat das Schnarchen deines Mannes andere Ursachen.Schon mal beim HNO abgeklärt????

  • 03.08.10 - 08:25 Uhr

    von: Peach43

    Habe es ausprobiert. Die Anwendung ist einfach….. Man muss sich allerdings erst einmal an das “Tragegefühl” gewöhnen. Die Wirkung ist grandios. Ich habe sofort besser Luft bekommen. :-)

  • 03.08.10 - 09:15 Uhr

    von: Jaguar15

    Also nach mehreren Versuchen bin ich ziemlich enttäuscht davon, dass die Nasenstrips nicht richtig halten. Egal ob ich die Haut vorher gründlich gereinigt habe oder nicht, eine Seite schnipst immer wieder nach oben. Habe es auch von meinen Mitttestern gehört.

  • 03.08.10 - 18:12 Uhr

    von: Ankry

    Absolut richtig, ich schließe mich meinem Vorschreiber in j e d e m (!) Punkt an. Genauso (!) beschreiben es meine Probanden auch (!)

  • 04.08.10 - 08:20 Uhr

    von: schokotina

    Ich hab die Strips jetzt die erste Nacht ausprobiert und ich bekam tatsächlich besser Luft. Aber man muß sich schon an die Strips gewöhnen. Nach dem auftragen merkt sie schon ganz schön, was aber nach ein paar Minuten nach läßt. Allerdings hätte man auch die größeren mitschicken können, bei meinem Mann sind sie sehr knapp und es wird sich nach ein paar Tagen zeigen ob sie dann was bringen.
    Die Strips zu verteilen ist wirklich keine einfache Sache, da muss ich den anderen zustimmen.

  • 05.08.10 - 16:40 Uhr

    von: Protoni98

    Die Anwendung ist kinderleicht udn man merkt sofort wie sich die Nasenflügel weiten und man erheblich besser Luft bekommt.
    Bei mir haben sie bis jetzt,bis auf einmal,gut gehalten.Was aber auch auf eine fettige Nase zurück zu führen war.
    Ein Mittester hat 2 getstet und beide Male sind sie in der Nacht abgegangen.Er hat aber auch einen größeren “Riechkolben” wie ich.Von daher ist das schade das nicht noch welche in einer anderen Größe mit gesendet wurden.Von daher werde ich wohl nie rausfinden ob es eine besserung bei ihm gibt.

  • 06.08.10 - 00:41 Uhr

    von: Ruesy59

    Wenn alles so leicht wäre wie die Nasenstrips an zu legen,wäre unser Leben erheblich einfacher.

  • 08.08.10 - 00:19 Uhr

    von: Kasi1881

    Ich habe die Nasenstrips jetzt 5 Nächte getestet. Bin ganz begeistert, fühle mich viel wohler und bekomme besser Luft. Bei mir halten die Nasenstrips. Nur am Anfang stören sie ein wenig.Habe schon einige Proben verteilt. Mußte auch feststellen das es irgendwie ein Tabu-Thema ist.

  • 08.08.10 - 13:48 Uhr

    von: Xanthi

    Fast niemand kennt die Nasenstrips und alle schauen die Testpäckchen ganz verwundert an. Die Handhabung ist eigentlich ganz einfach und ich habe noch von niemenden gehört, damit nicht zurecht zukommen. Meine eigene Erfahrung war: Die Nasenstrips halten was sie versprechen. Eine wirklich gutes Patent.

  • 15.08.10 - 19:49 Uhr

    von: mersi79

    Ich finde die Benutzung der Strips mega-einfach, aber mein Partner ist da wohl ein klein wenig tollpatschiger. Er braucht immer mind. 2 Versuche bis sie richtig sitzen. Und trotzdem halten sie die ganze Nacht, es sei denn, es ist draußen total heiß.