Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu BesserAtmen Nasenstrips.

BesserAtmen Nasenstrips

22.07.10 - 11:05 Uhr

von: Annette_BesserAtmen

BesserAtmen Nasenstrips: Feedback auf Eure Fragen Teil 2.

Liebe trnd-Partner,

auch im Praxisteil möchten wir natürlich weiterhin Antworten auf alle Fragen rund um den Nasenstrip liefern. Schaut doch gleich mal ob diese Informationen auch für Euren Umgang mit den Nasenstrips wichtig sind:

Von trnd-Partner burni2003:
[...] ich benutze ständig Nasenspray um atmen zu können meine Nase ist schon total kaputt und ich habe fast täglich Kopfschmerzen. Nehme deswegen auch Medikamente aber kein Arzt kann mir sagen woher die Kopfschmerzen kommen. Ist es vielleicht möglich das man Kopfschmerzen bekommt, wenn man nicht richtig Luft bekommt? Das würde einiges erklären.

Eine behinderte Nasenatmung kann zu Atem- und Schlafstörungen führen. Die Folgen können sich auch als Kopfschmerzen äußern. Bei häufigen Kopfschmerzen solltest du aber auf jeden Fall einen Arzt aufsuchen.

Von trnd-Partner SuDoLu:
Warum ist denn in der Verpackung Latex und im Kleber selber nicht. Für hochgradige Allergiker ist das Mist. Man kann die Verpackung doch sicher anders herstellen?!

Spuren von Latex befinden sich nur in der Verpackung. Bei den neueren Varianten und bei Produktionsveränderungen wird bereits auf die latexfreien Versionen umgestellt.

Von trnd-Partner stanzi:
Den Spot finde ich klasse und so schön amerikanisch. Ist er denn tatsächlich der Erfinder – also kein Schauspieler für den Spot?

Ja, Bruce ist tatsächlich der Erfinder von den Nasenstrips

Von trnd-Partner kaside und strandelfe:
Hallo Annette wie ist es den eigentlich, wenn ich als Fussballspieler, während eines Fussballspiels diesen Pflaster benutze. Was für eine Ausbeute an Sauerstoff habe ich ? Halten die Strips auch wenn ich richtig Schwitze ?

Die Ausbeute an Sauerstoff ist bei jeder Person unterschiedlich. Allerdings wird deinem Körper durch die verbesserte Atmung der Luftaustausch erleichtert. So kann dein Körper auch an mehr Sauerstoff kommen. Die Nasenstrips halten normalerweise auch beim Schwitzen. In vielen Ländern werden sie schon lange im Profisport eingesetzt.

Von trnd-Partner lokalausgabe:
Die Idee ist klasse! Ob der Streifen aber auch so lange bei einer fettigen Haut hält? Gut, Vorreinigung wird gemacht und ist wichtig, aber die Haut fettet ja nach. Und wie es wenn man, wie jetzt im Sommer, des Nachts extrem schwitzt. Ist da der Halt auch gewährleistet?
Ob das alles so hält würde ich gerne testen [...]

Leider kann ich dir auf deine Frage keine pauschale Antwort geben. Es gibt sehr viele verschiedene Hauttypen und verschiedene Ausprägungen des jeweiligen Typs. Auch das Schwitzverhalten ist unterschiedlich. Wenn du deine Nase vor dem Aufbringen des Strips gut reinigst, wird der Strip selbst bei fettiger Haut aufgrund seiner Haftfähigkeit kleben. Aber wie gesagt, seltene Ausnahmen gibt es immer mal wieder.

Von trnd-Partner juwi79:
Heißt denn “empfindliche Haut” auch für Allergiker geeignet? Ich habe zwar keine Allergie, aber in meinem Freundeskreis gibt es ein paar davon.

Meinst du eine Pflasterallergie? Der Klebstoff des transparenten Nasenstrips ist hypo-allergen. In der Verpackung der Pflasterstreifen ist Latex enthalten, was bei einigen Menschen Allergien auslösen kann. Lediglich Unverträglichkeiten gegenüber den Pflasterstreifen oder dem anhaftenden Kleber sind individuell möglich. Meist handelt es sich um lokale Hautreaktionen.

Von trnd-Partner kaija23:
Mich würde ja interessieren ob das Pflaster UVA und UVB Strahlung durchlässt. Wenn man das Pflaster tagsüber draußen trägt, dass es keinen weißen Strich auf dem Nasenrücken hinterlässt.

Hallo Kaija, darüber liegen uns leider bisher keine Erfahrungen vor. Ich gehe aber aufgrund der eingesetzten Materialien von einer reduzierten UVA/UVB-Durchlässigkeit aus. Das würde dann zu dem helleren Strich führen.

Von trnd-Partner dtpchris:
beim anlegen der nasenpflaster werden diesen nasenflügel doch sanft angehoben. entsteht dann nicht ein größerer naseninneraum, welcher mehr pollen aufnehmen kann und somit die situation der allergiker verschlimmert?ganz nebenbei: weiß jemand was ende februar und anfang märz blüht?…..habe regelmäßig in dieser zeit (ca. 2 wochen) tränende augen und niesattacken.

Eine verbesserte Nasenatmung führt nicht automatisch zu mehr Fremdstoffen (Allergenen) im Körper. Die Nase verfügt über eine Filterfunktion. Allergene werden abgefangen und über das Nasensekret abtransportiert. Wird verstärkt durch den Mund geatmet finden sich diese Stoffe gleich eine Etage tiefer im Körper und lösen dort ihre Reaktionen aus.

Von trnd-Partner vollgaslui:
Es wird immer davon gesprochen das die Nasenhöhle durch den Nasenstrip mechanisch geweitet wird. Kann sich das auf Dauer auf die Form meiner Nase auswirken??????? Und wie wirkt sich das auf die Nasennebenhöhlen aus??????? Die sind bei mir leider kronisch voll.

Die mechanische Erweiterung des Nasenquerschnitts erfolgt einzig durch das leichte Auseinanderziehen der weichen Gewebeteile der Nase. Dieser Effekt geht sofort nach Entfernen der Nasenstrips zurück. Bei chronischen Beschwerden mit den Nasennebenhöhlen solltest du deinen Arzt befragen und ihn auf die Nasenstrips ansprechen.

Von trnd-Partner rappermutti, fitnessqueen74 und hellah:
Hallo,mich würde auch interessieren,wie das bei Pflaster Empfindlichkeit?

Der Klebstoff des durchsichtigen Pflasters ist hypo-allergen. In der Verpackung der Pflasterstreifen ist Latex enthalten, was bei einigen Menschen Allergien auslösen kann. Lediglich Unverträglichkeiten gegenüber den Pflasterstreifen oder dem anhaftenden Kleber sind individuell möglich. Meist handelt es sich um lokale Hautreaktionen.

Von trnd-Partner hexalott:
Also ich bin schon total neugierig auf diese Pflaster. Mich würde aber auch noch interessieren, nachdem man/frau diese Pflaster ja 12 Std. tragen kann, wie das ist wenn man sie täglich bzw. mehrere Tage hintereinander oder sogar dauerhaft auf die Nase klebt, ob es da nicht vll. doch zu Hautirritationen kommen kann. Ich weiß wir hatten die Frage schon mehrfach, aber eine mich befriedigende Antwort hatte ich noch nicht gelesen.

Wir empfehlen, die Pflaster max. 12 Stunden pro Tag zu tragen. Wenn du dauerhaft ein Pflaster aufbringst und gar keine Luft mehr an die Nase kommt, kann dies zu Irritationen führen. Es liegen mir allerdings keine Erfahrungsberichte bzgl. auftretender Hautprobleme bei ununter­brochenem Tragen der Nasenstrips vor.

Von trnd-Partner miko:
Hi. Möchte würde brennend interesseieren, ob meine Nasenflügel/-seitenwände nach längerer Benutzung der Strips (Jahre, wenn sie funktionieren) irgendwann “ausleiern. Wird meine Nase irgendwann breiter aussehen?

Nein, Miko, da brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Wenn der Nasenstrip nicht mehr auf der Nase klebt, lässt die Wirkung des Strips sofort nach, d.h. die Nasenflügel gehen wieder in ihren Ursprungszustand zurück.

Von trnd-Partner sophie007:
Hallo, habe mir bei einem Sturz die Nase geprellt. Daher ist die Nasenatmung auch jetzt, nach 2,5 Monaten, rechts noch stark eingeschränkt. HNO Arzt sagt, der Nasenschwellkörper ist iritiert.Würde sich mit der Zeit geben. Würde der Strip auch hierbei helfen?

Hallo Sophie, einen Versuch ist es wert. Da du dich ja in ärztlicher Behandlung wegen dieser Beschwerden befindest, solltest du deinen Arzt auf die Anwendung der BesserAtmen Nasenstrips ansprechen. Wir können leider aus der Entfernung das Ausmaß der Schwellung nicht einschätzen.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 22.07.10 - 11:09 Uhr

    von: BerlinTwinmom

    Super!!! Vielen Dank für die ausführlichen Antworten!!!

  • 22.07.10 - 11:19 Uhr

    von: suckowa

    Hallo Annette, freue mich, dass ich beim Praxistest dabei bin.

  • 22.07.10 - 14:55 Uhr

    von: zauberhexlein

    hallo
    freue mich auf den praxistest. man hat ja schon im theorieteil viel neues und interessantes gelernt

  • 22.07.10 - 15:05 Uhr

    von: Carboli

    Hallo
    auch ich freue mich darauf ,nun nicht nur theoretisch,sondern auch praktisch dabei zu sein.

  • 22.07.10 - 16:59 Uhr

    von: trudi77

    JUHU, ich bin dabei!!

  • 22.07.10 - 16:59 Uhr

    von: Stitch857

    Hallo,
    nach dem theoretischen Teil, freu ich mich jetzt praktisch testen zu dürfen.

  • 22.07.10 - 17:36 Uhr

    von: bigmam

    Ein hey an ALLE,
    das ist doch schon witzig,seit ich weiß,dass ich dabei bin habe ich das Gefühl ich bekomme schlechter Luft.
    Immer wenn ich an das Pflaster denke,halte ich mir einen Nasenflügel zu und tatsächlich–ich kann nicht mehr so gut durch die Nase atmen–also,nichts wie her mit den BesserAtmen Strips!
    Ich freu mich drauf

  • 22.07.10 - 20:05 Uhr

    von: Holgimaus

    Freue mich auf den Praxisteil. Bin mal gespannt, ob die wirklich so gut wirken.

  • 22.07.10 - 21:02 Uhr

    von: mausikatausi

    Ich freue mich schon auf den Praxisteil und kann es kaum erwarten,die Strips zu testen.

  • 22.07.10 - 21:42 Uhr

    von: Helma.W

    Danke ,es sind sehr interessante Frage und schön ,das nun der Praxisteil losgeht …mal sehen ,wann der Postebote 3 x klingelt *grins…

    Meine Freunde /Bekannten /Verwanden und ich sind schon sehr gespannt die Nasenstript in der Praxis zu testen .

    Wünsche einen schönen Abend

  • 23.07.10 - 00:18 Uhr

    von: Christel9194

    Freue mich schon auf nächste Woche,um die Strips zu testen.Vielen Dank

  • 23.07.10 - 09:43 Uhr

    von: vlad

    super, ich bin auch dabei, freu!

  • 23.07.10 - 09:50 Uhr

    von: Supermaus73

    Super ich bin dabei!Tolle Sache das mit den Nsaenpflastern.Dann gehts vielleicht für viele auch mal ohne Nasenspray.Das macht nämlich auf Dauer süchtig.Meint man zwar nicht,ist aber so.Also Super Alternative!

  • 23.07.10 - 14:32 Uhr

    von: genie1967

    So, ich bin auch dabei. Werde jetzt abwarten bis das Paket da ist. Dann wird getestet.

  • 23.07.10 - 14:36 Uhr

    von: Theo76

    wann kommt denn da paket??? *zappel* ;)

  • 23.07.10 - 17:26 Uhr

    von: Selasia

    Freue mich sehr dabeizusein und warte schon sehr gespannt auf da Paket :-) .
    Habe bereits in meinem Bekannten- und Familienkreis von den Nasenstrips erzählt.

  • 24.07.10 - 09:45 Uhr

    von: Orbit

    supi!! meine erste testperson wartet schon sehnsüchtig auf mein packet
    danke,dass ich mitmachen darf :-)

  • 24.07.10 - 10:08 Uhr

    von: miko

    Danke für die Antworten und ein schönes Wochenende

  • 24.07.10 - 12:03 Uhr

    von: mausimaus

    Trara … die Post war da :-)
    Einen dicken fetten Umschlag bekam ich überreicht.
    Wollt ihr wissen, was drin war???
    :-D Logo, die Nasenstrips :-D
    Nun … der Test beginnt, gleich heute Abend *freu*

    Danke ans Team für die schnelle Zustellung und allen ein schönes Wochenende ;-)

  • 24.07.10 - 13:37 Uhr

    von: champagner556

    Habe vorhin meinen Umschlag bekommen. Ich werde heute Abend gleich mal den “Schlaf-Test” machen. Die ganze Familie darf daran teilnehmen!! Hi, hi. Morgen kommen die Nachbarn noch hinzu und am Montag die Kollegen!! Schönes WE!!

  • 24.07.10 - 15:49 Uhr

    von: gulli26

    Ich freu mich auch schon auf meinen Umschlag !! ;-)
    Leider war er heute noch nicht dabei :-( , aber dann vielleicht am Montag .

  • 24.07.10 - 17:00 Uhr

    von: Helma.W

    Hallo ,ja mein Packet ist auch heute eingetroffen …
    Habe sogar schon welche verteilt …
    Mal sehen , was wie mir sagen ,wie Sie damit geschlafen haben.
    Ich selber bin ja schon sehr gespannt auf heute Abend …
    Wünsche allen die Ihr Packet schon haben für heute ein angenehmen Schlaf und gutes gelingen * :)

  • 24.07.10 - 18:17 Uhr

    von: Theo76

    och schade, meine sind noch nicht da. hatte mich doch schon auf eine ruhige nacht gefreut. wollte meinen mann direkt “verpflastern” :)

  • 24.07.10 - 19:33 Uhr

    von: doros

    Mein Umschlag ist auch gekommen. Hurra……………..

  • 24.07.10 - 20:08 Uhr

    von: DieZweite

    Heute kamen die Pflaster – und ratet mal, was gerade meinen Nasenrücken “ziert”!
    Schon beim ersten Atemzug bekam ich mehr Luft durch die Nase – die ist allerdings in den letzten Tagen auch extrem behindert bei der Atmung.

    Mal sehen, was mein Nasenrücken zum Pflaster “sagt”, wenn ich das morgen früh wieder abziehe…

  • 24.07.10 - 20:16 Uhr

    von: Tuffi1979

    @dtpchris: Von Februar bis März blühen Hasel und Erle. Beim Hautarzt kannst du das durch einen Bluttest kontrollieren lassen.

  • 24.07.10 - 20:47 Uhr

    von: Lorelei2903

    Ich hätte da mal eine Frage. Zwar heißt es dass die Strips nicht medikamentös eingreifen in den Körperablauf, aber besteht auch wirklich keine Gefahr für zb. einen Herzschrittmacher tragenden Menschen, der nur verminderte Herztätigkeit hat? Das wäre mir sehr wichtig zu erfahren, nicht das sich das doch negativ auf den Tragenden auswirkt. Danke für die Info

  • 25.07.10 - 11:21 Uhr

    von: Helma.W

    Wow ,ich möchte mal posetives Feedback hinterlassen !
    Bin schon sehr begeistert von der 1 . Nacht, wo ich die Nasenstrips getestet habe.
    Habe meine Allergietablette für die Nacht weggelassen – Normalerweise hätte ich sofort in der Nacht eine verstopfte Nase .
    Nicht in dieser Nacht ! Ich habe tasächlich mit geschlossen Mund geschlafen ,hatte eine sehr verbesserte Nasenatmung und bin wirklich ausgeruhte – mit solcher posetiven Reaktion hätte ich nicht gerechnet .
    Aber muss echt sagen ,bin froh ,das ich bei den Test dabei bin.
    Also mich hat das Produkt schon beim 1 ausprobieren völlig überzeugt.

    Habe ja eine Pflasterallergie und wollte euch berichten, wie bei mir nun ausgefallen ist .
    Meine Nasen hat die erste Zeit einwenig gekribbelt und am Morgen beim annehmen waren sehr sehr leichte rötliche Streifen vom Ausschlag zu sehen ,aber habe sehr sehr schwach reagiert .
    Bei Kauf der Strips würde dann auch auf die hautfreundliche Variante umsteigen . Aber trotzdem ist es super ausgefallen und wirklich nur sehr sehr wenig reagiert .

    Das Pflaster hat sehr gut gehalten – habe meine Nase vorher gewaschen und gut abgetrochnet und dann das Nasenstrip auf die Nase geklebt .
    Habe in der Nacht einwenig geschwizt – das Strip hiel super !

    Sehr klasse , mich hat es schon sehr Überzeugt – Selbst meine Mittester mit den ich heute Morgen gesprochen haben – war sehr begeistert ( konnte es garnicht abwarten Ihre Meinung abzuwarten .

    Hoffe ,bei bei euch ist das auch so posetiv gelaufen …

  • 25.07.10 - 11:40 Uhr

    von: Sweety50

    Ich habe Samstag die Strips bekommen. Da mein Freund Probleme mit seiner Nase hat, hat er nachts direkt einen Strip benutzt. Heute morgen sagte er mir, dass er das Gefühl hat, das er besser Luft bekommen hat. Er wird jetzt jeden Tag die Strips benutzen. Ich werde heute damit beginnen, da ich unter Heuschnupfen leide. Mal sehen wie es weiter geht. Werde jeden Tag berichten.

  • 25.07.10 - 14:36 Uhr

    von: fraubolle

    Hab meinen Umschlag auch schon bekommen und heute abend mit dem testen anfangen. Morgen werde ich dann gleich mit dem Proben verteilen beginnen.

  • 25.07.10 - 14:47 Uhr

    von: mausimaus

    Mein 1. Test ist nicht ganz so gut verlaufen. Trotz vorheriger Reinigung und trockenrubbeln der Nase hielt das Pflaster nur wenige Minuten. Dann ging es auf der einen Seite ab :-(
    Durch nochmaligen Andrücken wollte es aber auch nicht halten :-(
    und heute Morgen lag es einfach so … auf meinem Kissen :-(

    Morgen werde ich einige Probepackungen auf Arbeit verteilen. Mal sehen, ob ich da jemand glücklich machen kann :-)

  • 25.07.10 - 15:49 Uhr

    von: natalya65

    hmmmm, habe noch nichts bekommen…warte schon neuegierig darauf!!!

  • 25.07.10 - 16:31 Uhr

    von: b77a00

    Paket ist da, werde es heute mal probieren. Ich hoffe, ich vertrage das auch, denn auf normales Pflaster reagiere ich allergisch und ich habe ja auch die normalen Strips bekommen, keine für sensible Haut. Ne rote juckende Nase wär nicht so toll

  • 25.07.10 - 18:36 Uhr

    von: Trifte

    Habe leider auch noch nichts bekommne; hoffe auf Montag und bin schon ganz gespannt..

  • 25.07.10 - 19:34 Uhr

    von: stella59

    Hallo,mein Umschlag ist gestern auch schon gekommen,ich freue mich schon aufs testen,morgen gehts los!!!

  • 25.07.10 - 20:32 Uhr

    von: Doktorxerxes

    Habe auch am Samstag mein Päckchen bekommen. Meine Frau und ich haben es gleich ausprobiert. Hat tatsächlich funktioniert. Morgen kommen meine Kolleginnen und Kollegen dran.

  • 26.07.10 - 12:13 Uhr

    von: Teiger170670

    mein Päckchen ist immer noch nicht da :-(

  • 26.07.10 - 12:21 Uhr

    von: fench

    So, ausprobiert! Ich hab so gut geschlafen, dass ich heute morgen nicht mehr wusste, dass ich ein pflaster auf der nase hatte. also, és ist überhaupt nicht unangenehm, und ich habe auch jetzt tagsüber ein angenehmes Atemgefühl

  • 26.07.10 - 12:42 Uhr

    von: suckowa

    Huhu, mein Päckchen ist auch noch nicht da !!!

  • 26.07.10 - 12:46 Uhr

    von: Boops1988

    Das würde ich ja mal meinem Freund direkt auf die Nase bappen ;)
    Schnarschalarm! Soll ja auch dagegen helfen.

  • 26.07.10 - 12:50 Uhr

    von: fraubolle

    Wow……..hab ich heute Nacht gut geschlafen. War ja erst skeptisch wie so ein kleines Plaster für mehr Luft sorgen kann. Wurde aber gleich nach dem auflegen eines besseren belehrt. Hab sofort bemerkt, daß ich mehr Luft bekomme. Und (ich glaube), ich hab die ganze Nacht mit geschlossenem Mund geschlafen – was sonst nie der Fall ist. Beim Anbringen des Nasenstips hatte ich auch kein Problem und es haftete (trotz Faltencreme) die ganze Nacht auf meiner Nase.

  • 26.07.10 - 13:42 Uhr

    von: immiben

    Och manno….mein Paket ist noch nicht da….
    Muss ich mich wohl noch gedulden!

  • 26.07.10 - 14:09 Uhr

    von: Annette_BesserAtmen

    @Lorelei2903: Es ist richtig, dass die Nasenstrips rein mechanisch wirken und nicht durch Arzneiwirkstoffe in die Regelung von Körperfunktionen eingreifen. Allerdings sollten sich chronisch Kranke oder Personen mit besonderen Gesundheitsumständen immer bei ihrem Arzt rückversichern. Dies dient auch dazu, dass der Arzt über alles informiert ist.

  • 26.07.10 - 14:25 Uhr

    von: fiatflitzer

    Mein Paket ist da!
    Dann wird doch gleich heute abend ´nen Strip geklebt. Also meine Erwartungen habe ich ja recht hoch gesteckt, denn zur Zeit bekomme ich wenig Ruhe, denn mein Partner scharcht aufgrund Erkältung – oder doch wieder Heuschnupfen? Egal hauptsache es hilft ihm und mir!!!

  • 26.07.10 - 14:27 Uhr

    von: redangel666

    huhu.. ich bin auch dabei und wir werden heut abend die nasen strips testen.
    LG

  • 26.07.10 - 14:28 Uhr

    von: mamanilu

    Meine sind heute morgen auch angekommen. Die Kinder wollen heute abend sofort eins probieren und ich selber auch. Meinem Mann muß ich dann auch eins aufkleben. Ab morgen kann ich dann verteilen. Mal sehen wie es klappt

  • 26.07.10 - 14:51 Uhr

    von: Djamelia

    Bin zwar dabei *freu* jedoch ist noch kein Päckchen da. Bin schon gespannt zu testen und ob´s funktioniert die Schnarchnase von meinem Mann zu stoppen- einige sind ja schon ganz begeistert :-)

  • 26.07.10 - 15:00 Uhr

    von: fench

    Hab schon ne Runde Probepackungen verteilt! Mal sehen, wies den anderen so geht mit den Strips

  • 26.07.10 - 16:17 Uhr

    von: Hexmitbesen

    …ich warte schon ganz ungeduldig… ***freumichganzdolle***…

  • 26.07.10 - 16:22 Uhr

    von: schmerzfee

    Bin gespannt, wann das Päckchen kommt…..bin schon ganz unruhig

  • 26.07.10 - 20:25 Uhr

    von: Lokalausgabe

    Ich habe vor 2 Tagen mein Packet bekommen und konnte so gleich an dem Abend das Pflaster ausprobieren. Schon dirket nach dem Aufkleben habe ich mehr Luft bekommenund auch im Liegen Nachts war eine Verbesserung deutlich spürbar.
    Allerdings trotz Anweichung habe ich eine kurze Zeit nach der Entfernung am anderen Morgen noch an der Haut ein Ziepen gespürt. Legte sich aber nach einiger Zeit.

  • 26.07.10 - 20:31 Uhr

    von: bigmam

    Am Samstag kam das Päckchen und ich bin erst am Sonntag in der Frühe nach Hause gekommen(nach vier),also ich ganz schnell ins Bad -abgeschmikt -nochmal die Beschreibung durchgelesen- Pflaster drauf und sofort, ich schwör´s,bekam ich besser Luft,das ist der Knaller.Sechs Stunden später(ich spürte den Strip überhaupt nicht,erst im Badezimmerspiegel sah ich ,das er noch an der richtigen Stelle sitzt)
    Ich,Wasser ins Gesicht und Pflaster runter.Ich muss schon sagen,der hält superfest.Meine Nase war danach etwas angeschwollen und hatte am Nasenrücken Liegefalten oder Druckstellen,die sich nach ca.1,5Std ins Nichts auflösten.Das mag vielleicht auch am Alter liegen,in jungen Jahren hat die Haut einfach mehr Elastizität.

  • 28.07.10 - 11:14 Uhr

    von: mirena2

    HALLO-

    HABE SCHON DIE ERSTEN POSITIVEN RÜCKMELDUNGEN ERHALTEN
    MAN BEKOMMT ECHT BESSER LUFT UD AUCH DIE SCHNARCHER WAREN LAUT BETTNACHBARN NICHT ZU HÖREN-TOP!!

    EINZIG DAS ABLÖSEN WAR BEI EINIGEN DAS PROBLEM-RECHT SCHMERZHAFT WOHL UND AUCH ETWAS GERÖTETE STELLEN-

    TROTZDEM ÜBERWIEGT DER POSITIVE ASPEKT DES EINFACH BESSER SCHLAFENS!!!

    BIN AUF WEITERE RÜCKMELDUNGEN GESPANNT UND WERDE ES SELBST MAL AUSPROBIEREN OB ES WIRKLICH SO SCHLECHT ABLÖSBAR IST

    BIN AUCH AUF DIE RÜCKMELDUNGEN DER JOGGER GESPANNT

  • 28.07.10 - 15:54 Uhr

    von: chrisabine

    Komisch, irgendwie trauen sich meine Kollegen/Freunde nicht an die Strips ran. Anscheinend hat keiner Problem mit der Nasenatmung. Ich glaube eher, die wollen es nicht zugeben. Probiere aber weiter, meine Proben an die Leute zu kriegen.

  • 29.07.10 - 15:09 Uhr

    von: kaminengel

    Bei mir ist es eher das Gegenteil: das Interesse ist ziemlich groß (größer als bei Waschpulver), denn entweder hat jemand einen schnarchenden Partner daheim oder die Nasenscheidewand ist krumm. Ich hab’ noch nicht mit so vielen Leuten gesprochen, aber alle wollten – außer für den eigenen Test – noch für jemand anders was mitnehmen, weil sie auch von Problemen wußten…

  • 29.07.10 - 15:45 Uhr

    von: Andromache66

    Mein Umschlag ist gestern gekommen. Da ich Heuschnupfen und momentan auch eine Nasennebenhöhlenentzündung habe, leide ich nachts unter einer verstopften Nase und atme wohl durch den Mund und schnarche (sagt mein GöGa). Gestern abend habe ich direkt eins auf die Nase geklebt und merkte sofort, das es mit dem Luftholen besser ging; sie vor allen Dingen nicht sofort zu ging. Leider hat sich das Pflaster auf einer Seite sofort gelöst und ließ sich nicht richtig andrücken. Trotzdem hat es irgendwie die ganze Nacht gehalten. Ich konnte relativ gut schlafen, obwohl die Nase wieder leicht verstopfte. Ich werde sie heute abend erneut ausprobieren.

  • 30.07.10 - 07:00 Uhr

    von: AndreeS

    Hallo, danke erstmal für die Möglichkeit den Test machen zu dürfen.
    Hat aber jemand einen Tipp, wie man die Klebereste runter bekommt?
    Einfach nur Wasser und Seife hat nicht gereicht. Sowohl meine Frau als auch ich hatten kleine Probleme mit etwas Klebefilmrückständen.

  • 30.07.10 - 11:44 Uhr

    von: Messina

    @AndreeS: Ich leite Deine Frage an Annette vom BesserAtmen Team weiter.

  • 31.07.10 - 08:26 Uhr

    von: MollySinclair

    Mein Lebensgefährte und ich haben die Pflaster schon gleich am ersten Tag ausprobiert und sind wirklich begeistert! Ziemlich bald nach dem aufkleben haben wir beide gemerkt, dass wir gleich eine freiere Nase hatten! Und auch die ganze Nacht (ich wachte 2-3 x kurz auf) hatten wir das Gefühl, immer mit geschlossenem Mund gut atmen zu können, was ja nicht immer der Fall vorher war. Auf der Nase haben sie gut gehalten und wir bekamen sie morgens gut ab. Ich selbst habs fast übersehen, es zu entfernen, bevor ich zur Arbeit ging! *gg*
    Das einzige, was mir aufgefallen ist, dass ich beim aufstehen gemerkt habe, dass ich hinten im Rachen (Mandelbereich) eine leichte Reizung spürte, die aber nach ner guten Stunde wegging. Ich hab das erste Mal gleich nach dem Aufwachen das Pflaster noch ne gute Stunde dran gelassen – das 2. Mal gleich nach dem Aufwachen abgenommen – jedes Mal hatte ich aber dieselbe “Nebenwirkung” – wenn auch nur ganz leicht.
    Es stört mich zwar nicht besonders, aber woran könnte das liegen???

    Liebe Grüße

    Molly

  • 02.08.10 - 20:55 Uhr

    von: dieWundertuete

    Hallo,
    ich habe mich auch sehr gefreut an diesem Projekt teilnehmen zu dürfen.
    Ich bin wohl nicht ganz so begeistert, wie die meisten Mittester.
    Mein Mann und ich haben Beide mitgetestet und konnten fast die ganze Nacht nicht schlafen. Mein Mann fand das Fremdkörpergefühl auf der Nase einfach unerträglich. Mich hat es auch enorm gestört. Zudem bekamen wir das Ding kaum ab. Klebte höllisch. Ich hatte noch Stunden danach Rötung auf der Nase.
    Nun bin ich mal gespannt, was die anderen Tester zu den Pflaster-Strips sagen.

    LG

  • 03.08.10 - 14:50 Uhr

    von: Xanthi

    Mein Eigentest hatte folgendes Ergebnis: Den Nasenstrip spürte ich die ganze Nacht nicht. Meine Nasenatmung – speziell im rechten Nasenteil – (ist immer durch geschwollene Schleimhaut blockiert) war die ganze Nacht über frei und deshalb hatte ich eine wunderbar ruhige Nacht. Die Nasenstrips kann ich also durch eigene positve Erfahrungen mit gutem Gewissen weiter empfehlen.

  • 05.08.10 - 16:09 Uhr

    von: Pepsa

    Die Frage von vollgaslui find ich sehr interessant, hab ich mich auch schon gefragt und bin jetzt doch beruhigt ;) Ich hab eher eine kleine Nase die mit dem Strip furchtbar groß aussieht! Ich hätte recht wenig Lust die Strips anzuwenden, wenn ich befürchten müsste, dass die Nase auf Dauer so aussehen könnte, hihi.

  • 06.08.10 - 14:22 Uhr

    von: SW72

    Bis jetzt haben alle positiv auf die Nasenstrips reagiert. Habe aber bei Nachfragen festgestellt, dass sich schon einige in der Apotheke nach dem Preis erkundigt haben und diesen dann aufs Jahr hochgerechnet haben. Da kommt schon etwas zusammen. Jetzt wird die Frage laut, ob man nicht Vorteilspackungen machen könnte.

  • 09.08.10 - 18:48 Uhr

    von: Hamster1966

    Also mein Eigentest hat ergeben,das mir der Nasenstrip bei der Atmung geholfen hat. Mit den Schnarchen ist es bei mir aber nicht si richtig weggegangen.Spüren tu ich es garnicht. Und ich kriege es ohne Probleme von der Nase ab.

  • 10.08.10 - 08:44 Uhr

    von: fiedel126

    Habe die Nasenstrips auch selbst getestet , für den ersten Moment hatte ich das Gefühl das mir etwas schwindelig wird , war aber schnell wieder vorbei. Mein Mann meint ich würde ruhiger schlafen . Bin etwas ausgeruhter als sonst .Allerdings habe ich morgens das Gefühl das meine Nase etwas dick ist was sich aber nach ca . 1Stunde wieder gegeben hat. Aber im großen und ganzen muß ich sagen bin ich sehr zufrieden und werde sie auch in Zukunft weiter nehmen .Sicher nicht täglich, aber immer dann wenn ich besonders schlecht Luft bekomme.

  • 10.08.10 - 21:44 Uhr

    von: MollySinclair

    Da bis jetzt noch keiner vom TRND-Team auf meinen Beitrag vom 31.07.10 reagiert hat, hier nochmal ein Auszug davon und meine “Frage”:

    Das einzige, was mir aufgefallen ist, dass ich beim aufstehen gemerkt habe, dass ich hinten im Rachen (Mandelbereich) eine leichte Reizung spürte, die aber nach ner guten Stunde wegging. Ich hab das erste Mal gleich nach dem Aufwachen das Pflaster noch ne gute Stunde dran gelassen – das 2. Mal gleich nach dem Aufwachen abgenommen – jedes Mal hatte ich aber dieselbe “Nebenwirkung” – wenn auch nur ganz leicht.
    Es stört mich zwar nicht besonders, aber woran könnte das liegen???

    Liebe Grüße

    Molly

  • 11.08.10 - 11:54 Uhr

    von: rally

    Nachdem ich mein Testpaket bekommen und geöffnet hatte, habe ich mich schon darauf gefreut dass Nasenpflaster am Abend vor dem Schlafen gehen auszuprobieren.
    Mir fiel auf , dass es sich gut und leicht öffnen, bzw. von der Folie lösen lässt. Dann musste ich aber doch noch einmal schauen, dass ich es auch in der richtigen Höhe anbringe, obwohl ich die Anleitungen gelesen hatte.
    Das Anbringen ging aber nach dem 2. mal dann schon ohne Anleitung.
    Allerdings hatte ich beim ersten Mal tragen des Nasenstrips so ein leichtes kribbeln( kitzeln) an der Nase, was mich beinahe dazu gebracht hätte das Ding wieder abzunehmen. Es fühlte sich wie ein Fremdkörper auf meiner Nase an. Beim 2. Mal tragen habe ich es aber schon fast nicht mehr gemerkt, denke dass ist Gewohnheitssache. Wenn ich nicht morgens in den Spiegel geschaut hätte, dann wäre ich ohne es zu merken mit dem Nasenstrip zur Arbeit gegangen.
    Habe damit sehr gut geschlafen und man merkt sofort dass man gut Luft bekommt. Mal sehen wie es sich im längeren Test auswirkt.