Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu BesserAtmen Nasenstrips.

BesserAtmen Nasenstrips 2009

31.03.09 - 10:54 Uhr

von: Messina

Ist Schnarchen ein Tabuthema?

trnd-Partner Elias stellt sich die Frage, ob Schnarchen ein Tabuthema in Deutschland ist. Wie haben Eure Freunde und Bekannte reagiert, als Ihr sie auf ihr Schnarchen angesprochen habt? Schreibt einen Kommentar!

Da ich nun viele Meinungen und Feedsback von meinen Freunden und Kollegen habe, ist mir eins immer komischerweise aufgefallen, irgendwie scheint das Thema Schnarchen ein Tabuthema zu sein. Wenn man offen die Frage ” Schnarchst Du?” stellte, bekam man immer nur zögernde Antworten. Entweder hieß es “Ne, ich schnarche nicht.” oder ” Gib mal so eine Probe her, ich kenn´den und den, der schnarcht.” Vielleicht scheint es ja bei mir nur ein Phänomen zu sein, das die Leute beim Thema Schnarchen noch so “verklemmt” reagieren. Mich würden gerne die Erfahrungen hinsichtlich der Reaktionen von anderen Projektteilnehmern interessieren. [...]
trnd-Partner Elias

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 31.03.09 - 11:43 Uhr

    von: Nudelmonster

    Ich hatte bei niemandem das Gefühl, es sei ihm peinlich. Alle waren offen und mehr oder minder interessiert.

  • 31.03.09 - 13:50 Uhr

    von: seituna

    Bei mir war es so, dass Kollegen und Kolleginnen zu Beginn immer meinten, dass sie nicht schnarchen. Nachdem ich ihnen die Nasenstrips beschrieben und erklärt habe, wollten sie welche haben…für den Sport ;-)

    Bei Freunden und Verwandten war das alles gar kein Problem. Die haben völlig offen mit mir darüber gesprochen.

  • 31.03.09 - 14:07 Uhr

    von: Babz

    Jap, die Erfahrung hab ich auch gemacht. Die Mutter einer Freundin behauptet steif und fest, nicht zu schnarchen – auch wenn die gesamte Nachbarschaft vom Gegenteil überzeugt ist ;)

    Bei einer Freundin war es genau so… ihr Freund war sofort dafür, dass sie die Strips mal ausprobieren solle, damit er mal ruhig schlafen könnte. Sie hat abgelehnt (”Ach, das bildest du dir doch nur ein… ich schnarche NIE!”), dann aber welche “für ihren Vater” mitgenommen.

    Das Problem daran versteh ich allerdings nicht ganz. Ich find Schnarchen jetzt nicht übermäßig peinlich?

  • 31.03.09 - 15:04 Uhr

    von: AKA80

    Ich finde Schnarchen ist kein peinliches Thema. Auch meine Mittester und Testerinnen sprachen offen übers “Schnarchen”:-)

  • 31.03.09 - 15:36 Uhr

    von: Kaya

    Kein peinliches Thema. Eher ein lustiges. Aber die Generation meiner Eltern stuft es noh als sehr privat ein.

  • 31.03.09 - 16:48 Uhr

    von: cesar

    Hallo alle zusammen,

    ich finde das Schnarchen kein Tabu Thema mehr ist. Man kann sich über so etwas sehr lustig machen, aber es kann auch genau so nerven. Wenn du Fehrn schaust und neben dir schnarcht jemand das finde ich persönlich sehr nervent. Oder du gehst etwas später ins Bett und dein Partner bzw. Parterin schläft schon längst und schnarcht sich einen zu recht, das kann auch nerven.

    schönen Gruß aus NRW

    cesar

  • 31.03.09 - 20:38 Uhr

    von: Bubbelkind

    Vielen ist es echt peinlich gewesen, als ich sie darauf ansprach. Da kamen auch so Sprüche, wie “Nee, ich doch nicht” :-) Aber nachdem ich dann von TRND und dem Projekt erzählt habe, rückten sie doch mit der Sprache raus.

    Jetzt, wo das Thema durch ist, sprechen alle so offen übers Schnarchen, wie übers Wetter. Schön, vielleicht doch ein “Tabuthema” zum “Nicht-Tabuthema” machen zu können.

  • 01.04.09 - 09:55 Uhr

    von: chinana

    bei mir war es so.. das wenn man gefragt hat, ob jemand probleme mit schnarchen hat… der partner immer wild fuchtelte und sagte! “ja haben wir-gib mal so n ding her!” ;o)

  • 01.04.09 - 20:33 Uhr

    von: Arylane

    Bei ein paar Leuten habe ich auch den Verdacht gehabt, das man darüber nicht spricht bzw das immer die anderen schnarchen nur nicht sie selbst.

    Eine Bekannte meinte dazu (natürlich nicht ganz ernst gemeint *g*): Ich schnarche nicht, das ist mein Hund!

    ;-)

  • 02.04.09 - 00:22 Uhr

    von: Yvettte

    Tabuthema ?
    Nein ! Allerdings gehört es wohl zum
    “witzigen Ton”, dass jeder von sich selbst behauptet, nicht zu schnarchen und von seinen Mitmenschen, dass sie es tun. :)

  • 03.04.09 - 00:01 Uhr

    von: timepassenger

    Also…bevor ich die Strips *ausgepackt* habe, war es wohl für einige ein Tabuthema…
    Aber inzwischen haben die meisten gemerkt, daß es keinem peinlich sein muß, wenn man/frau schnarcht. Die Infos im Projektfahrplan haben viele begeistert gelesen und die Erleichterung war einigen anzusehen…

    Wenn ich morgens zu meinem Mann sage: “Dein Schnarchen hat mir den Schlaf geraubt”, bekomme ich zur Antwort: “Das kann ICH gar nicht gewesen sein, sonst wär ich ja auch aufgewacht!
    *haha

  • 03.04.09 - 19:05 Uhr

    von: sharra55

    Ich habe nicht das Gefühl, dass Schnarchen ein Tabu-Thema ist. Im Bekannten- und Freundeskreis sowieso nicht und bei befragten Kollegen auf Arbeit auch nicht. Im Gegenteil, es betrifft so viele Mitmenschen auf beiden Seiten ( Schnarcher und Leidende) und polarisiert auch bei Gesprächen darüber. Ich hatte zwar am Anfang eine Hemmschwelle, meine Mitmenschen dazu anzusprechen, habe aber nie unangenehme Erfahrungen dabei gemacht. Und mit euren Hinweisen war ich ja auch super ausgerüstet ;-)