Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu BesserAtmen Nasenstrips.

BesserAtmen Nasenstrips 2009

23.03.09 - 17:31 Uhr

von: Messina

Für welche Sportarten sind die Nasenstrips am Besten geeignet?

trnd-Partner scrampy und trnd-Partner misc65 benutzen BesserAtmen beim Aerobic und beim Handball. Für welche Sportarten sind die BesserAtmen Nasenstrips am Besten geeignet? Schreibt einen Kommentar!

Gegen Ende meiner “Nach-Karnevals-Erkältung” (das jährliche Leid aller Jecken) wollte ich doch mal wieder in meinen Turnverein zum Step-Aerobic gehen. [...] Hatte einige Muster mitgenommen, um den Mädels mal was wirklich tolles zu Zeigen! [...] Einige wollten es (wie immer) für Ihre schnarchenden Männer, andere beim Joggen bzw. Steppen mal ausprobieren, wieder andere bei Erkältung. Immer wieder wurde ich angeschaut und geschmunzelt wurde, daß es ja doch ulkig aussieht. Eine Sportkollegin meinte, sie kenne es aus div. Sportberichten im TV. [...] Ich war auf jeden Fall zufrieden, und kam zwar ausser Puste, das lag aber nicht an mangelnder Luft durch die Nase, sonder weil Trainerin Petra uns so getrieben hat ;-) [...]
trnd-Partner scrampy

[...] Mit meiner Handballmannschaft habe ich jetzt die Strips auch getestet.Einer hat gesagt “hey des schaut ja mal voll komisch aus, gut das es nur sport ist und mich keiner heiratet :D ” ungefähr 3 leute haben sich getraut die beim Sportauszusetzten. Sie hatten alle mit einander Schnupfen und fanden das eine gute Idee besser Atem zu können während dem Sport :D Leider habe ich keine Bilder. Aber wir haben bald ein Tunier und da wollten plötzlich noch ein paar mehr die Strips haben, da mach ich dann Bilder :)
trnd-Partner misc65

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 23.03.09 - 17:37 Uhr

    von: seituna

    Ich finde die Nasenstrips für das laufen super!

  • 23.03.09 - 18:57 Uhr

    von: Kaya

    Walken, Joggen, Skilaufen, Mountain Bike, Sqash… schon viele positive Rückmeldungen aus dem Sportbereich bekommen!

  • 24.03.09 - 11:17 Uhr

    von: AKA80

    @misc65
    ich konnte auch schon einige beim step-aerobic von den Strips überzeugen. Natürlich musste ich mich erstmal als Erste zur Schau stellen.

  • 24.03.09 - 11:38 Uhr

    von: latintexter

    Also auf den Cross-Trainer machen sich die Nasenstrips gut. Die Nase wird sanft aber effektiv geweitet, so dass man gut atmen kann.

    Beim American Football und Eishockey – also Sportarten mit Helmpflicht sieht man die Pflaster übrigens häufiger als beim Fußball oder im Bauch-Beine-Po-Kurs im Fitness-Center.

    Ich schätze mal, dass das mit Eitelkeit zu tun hat.
    Außerdem ist es nach meiner Erfahrung so, dass wesentlich mehr Männer als Frauen die Strips benutzen…

  • 24.03.09 - 11:41 Uhr

    von: Co_710

    beim joggen sind die besser atmen nasenstrips super!!!

  • 24.03.09 - 11:43 Uhr

    von: Cathlin

    Die Nasenstrips sind super fürs Laufen, wenn die Nase etwas dicht ist. Dann muss man nicht die ganze Zeit durch den Mund atmen, was auf Dauer ja echt unangenehm ist, weil es den Mund so austrocknet.

  • 24.03.09 - 11:43 Uhr

    von: Fritzilein

    ich finde die Strips für walken und Stepaerobic ganz gut

  • 24.03.09 - 11:48 Uhr

    von: Steino

    Sehr gut bei allen Ausdauersportarten. Allerdings beim Skifahren zieht man sich die Haut von der durch die Sonne gerosteten Nase.

  • 24.03.09 - 11:49 Uhr

    von: uschi 62

    Ich kann die Nasenstrips bei allen laufenden Sportarten empfehlen.
    Sie machen die Nase frei und man fühlt sich leistungsstärker.

  • 24.03.09 - 11:50 Uhr

    von: misasonne

    Laufe und skate gerne und finde die Nasenstrips dafür super (abgesehen von den manchmal neugierigen Blicken- werde mir beim nächsen Mal eine Probepackung in die Tasche stecken und weitergeben).

    Sonst schwimme ich – das wird aber wohl nichts mit den Pflastern bei dieser Sportart- kann mir nicht vorstellen, dass der Kleber so viel Wasser aushält ;-)

  • 24.03.09 - 11:50 Uhr

    von: AKA80

    @latintexter: Deiner Meinung kann ich nur zustimmen, Frauen sind eitler. Sie tragen die Strips viel lieber in häuslicher Umgebung wo kein Fremder sie beobachtet.

  • 24.03.09 - 12:00 Uhr

    von: Guelbi

    Ich finde die besser Atem Stips beim Walken und Schnarchen perfekt !

  • 24.03.09 - 12:03 Uhr

    von: kalo

    ich hab die nasenpflaster schon beim volleyball spielen benutzt. aber damit ist jetzt erstmal schluß – hab mir den fuß gebrochen.
    kann sie ja jetzt man beim krückenlaufen testen, ist ja auch irgendwie sport.

  • 24.03.09 - 12:05 Uhr

    von: galapasche

    Ich glaube, das die Strips generell für alle Sportarten (außer vielleicht Wassersport, könnte Haftungsprobleme geben) geeingnet sind. Besonders für Hallensportarten, da hier die Luft (der Sauerstoff) schnell verbraucht wird.
    Outdoor-Sport würde ich mit den Pflastern nur bei gemäßigten Temperaturen, und auf gar keinen Fall bei Kälte betreiben. Bei Kälte könnte zuviel kalte Luft in die Lunge strömen, ohne vorher aufgewärmt worden zu sein.

  • 24.03.09 - 12:06 Uhr

    von: Mareike83

    Ich nutze die BesserAtmen Nasenstrips beim Joggen, beim Sporteln mit der Wii bzw. wenn ich auf dem BalanceBoard rumturne und beim Schlafen ;o)

  • 24.03.09 - 12:10 Uhr

    von: Aenni

    Ich benutze die Nasenstrips beim Handball und beim Joggen. Ich hab einfach eine bessere Atmung und bin nicht so leicht aus der Puste :-D

  • 24.03.09 - 12:16 Uhr

    von: Melli1978

    Ich habe festgestellt, dass ich beim Joggen mehr Luft bekomme, wenn ich die Nasenstrips benutze.

  • 24.03.09 - 12:17 Uhr

    von: Mareiki

    Joggen mit Pflastern geht gut – allerdings darf es draußen nicht zu kalt sein, sonst läuft die Nase ganz schön doll….

  • 24.03.09 - 12:25 Uhr

    von: campino

    Ich benutze die Strips bei Nordic Walking und wenn mich die Heuschnupfensaison erwischt.

  • 24.03.09 - 12:28 Uhr

    von: OhmApo

    ich schließe mich den anderen an :)

  • 24.03.09 - 12:28 Uhr

    von: bonito08

    Ich finde die Nasenstrips sind für alle Sportarten gut geeignet ausser die die mit Wasser zu tun haben, da halten sie leider nicht. Ansonsten kann man überall eine gute Atmung gebrauchen.

  • 24.03.09 - 12:29 Uhr

    von: lorelay

    Habe die Stripes beim Walken benutzt, ging gut bis zu dem Zeitpunkt an dem meine Nase ( wie immer beim Sport draussen) anfing pausenlos zu laufen; schneutzen mit Strip ist nicht so toll. Im Fitnessstudio hat es bisher noch niemand benutzt! Alles eitle Weiber!

  • 24.03.09 - 12:29 Uhr

    von: mirko64

    ich finde es für boxen gut

  • 24.03.09 - 12:32 Uhr

    von: aennchen88

    beim joggen

  • 24.03.09 - 12:34 Uhr

    von: cyborg2221

    Mein Mann hat sie während des Tischtennis verwendet und er war begeistert.

  • 24.03.09 - 12:34 Uhr

    von: Bubbelkind

    Huhu,
    ich hab die Nasenstrips mal beim Schwimmen getestet. Erwartungsgemäß war der Strip leider nach 10 Minuten schon ab. :-(

    Meine Tester hatten gute Erfolge, beim Jogging, Walking und beim Fahrradfahren.

    Viele Grüße

    Bubbelkind

  • 24.03.09 - 12:35 Uhr

    von: Clauanna

    Ich hab die Teile beim Joggen und beim Spinning probiert, find ich klasse, wobei ich beim Spinning so geschwitzt hab, da war der Stripe fast im Weg, wenn man sich abtrocknen will, ging aber super

  • 24.03.09 - 12:39 Uhr

    von: yagmurakgun

    Ich laufe regelmäßig auf einem Laufband. Die Nasenstrips helfen dabei wirklich. Auf dem Kraftstation trage ich sie auch, aber da ist in meisten Fällen auch Mundatmung angesagt.

  • 24.03.09 - 12:41 Uhr

    von: kisku

    Für alle Sportarten wo man sehr viel Luft braucht und um gut durch atmen zu können. Wie z.B. Joggen, Walken, Laufen uvm. wie die anderen schon alle geschrieben haben ;-)

  • 24.03.09 - 12:44 Uhr

    von: kada123

    Ich denke, dass man die Strips bei fast allen Sportarten gut verwenden kann, außer vielleicht beim Schwimmen. Ich könnte mir vorstellen, dass sie sich im Wasser ablösen. Habe es aber noch nicht getestet.

  • 24.03.09 - 12:45 Uhr

    von: Khamo

    ich nutze sie beim Nordic Walking. Aber generell würde ich sagen, dass sie bei allen Sportarten nutzen kann.

  • 24.03.09 - 12:49 Uhr

    von: stinkermaus

    Ich finde, fürs Joggen oder Walken sind die Nasenstrips gut geeignet!
    :-)

  • 24.03.09 - 13:00 Uhr

    von: celina1304

    Ich habe sie schon bei Fußballern im Fernsehen gesehen.Ich denke aber das sich die Nasenstrips bei jeder Sportart eignen außer was mit Wasser zu tun hat.

  • 24.03.09 - 13:08 Uhr

    von: schnarke

    Ich benutze die Nasenstrips bei der Stepaerobic , finde sie sind super .
    Mein Partner benutzt sie zum Joggen auch da nur positives zu berichten.

  • 24.03.09 - 13:10 Uhr

    von: Streetstar

    Ich habe die Nasenstripes zum Fußballspielen ausprobiert – und sie sind dabei echt hilfreich! Kann ich nur empfehlen!
    Sobald das Wetter besser wird werd ich sie auch mal zum Mountainbike-fahren benutzen! Ich vermute, dass sie sich auch dafür hervorragend eignen!

  • 24.03.09 - 13:14 Uhr

    von: Eichinger

    Alles mit Ausdauer….

    Laufen/Joggen
    Biken
    Fussball/Handball

  • 24.03.09 - 13:15 Uhr

    von: Raffi

    ich find die sind eigentlich für so ziemlich alle sportarten ganz gut … jedenfalls halten die beim radfahren, beim paddeln, beim laufen, beim skaten … beim schwimmen hab ich sie auch ausprobiert aber sie haben sich nach kurzer zeit abgelöst, also entweder war meine nasenhaut nicht genug gereinigt oder die dinger sind nicht wassertauglich :P

  • 24.03.09 - 13:16 Uhr

    von: scotty24

    Beim Rennradfahren sind die Strips auch nicht schlecht. zusammen mit Helm und Brille fallen Sie eigentlich auch gar nicht auf. Allerdings müssen natürlich due Außentemperaturen stimmen. Momentan sticht die kalte Luft doch ganz schön in der Lunge…

  • 24.03.09 - 13:16 Uhr

    von: ftreiss

    Also mir haben die schon bei mindestens zwei Marathons über die Ziellinie geholfen – damals wurden sie noch unterm Namen “Breathe Right” vertrieben und waren ein Geheimtipp.

  • 24.03.09 - 13:22 Uhr

    von: Yvettte

    Ich denke, sie sind überall dort geeignet, wo jemand Probleme hat, Luft zu bekommen .

  • 24.03.09 - 13:29 Uhr

    von: InesundJannick

    Ich finde die Nasenstrips wirken unterstützend beim Laufen, Walking und radfahren.

  • 24.03.09 - 13:33 Uhr

    von: LadySt3Ph

    Laufen, Walken und Fahrradfahre.

  • 24.03.09 - 13:35 Uhr

    von: FuerstvonBabylon

    Alles, wofür man viel Luft braucht bzw. verstärkt atmen muss. Ausnahme ist vermutlich Tauchen ;-)

  • 24.03.09 - 13:37 Uhr

    von: chiara234

    Mein Freund benutzt sie beim Laufen und Mountainbiking und ist total begeistert. Aber wie schon geschrieben – das Wetter muß stimmen :-)

  • 24.03.09 - 13:38 Uhr

    von: Sonnenschein1981

    Ich denke auch das es bei den Ausdauersportarten wie Laufen ideal ist damit man konsequent gut Luft bekommt!!

  • 24.03.09 - 13:45 Uhr

    von: bea1966

    ich denke mal alle sportarten die mit laufen zu tun haben

  • 24.03.09 - 13:56 Uhr

    von: scorcher

    Hauptsächlich beim Joggen und Rad fahren

  • 24.03.09 - 14:09 Uhr

    von: Chiquitalina

    Also zum Schwimmen eignen die Strips sich zwar leider nicht, aber dafür zum Laufen, Joggen, Walken und zum Fußball und Volleyball spielen. Wirklich top, ich habe auch schon viele positive Rückmeldungen bekommen von Freunden.

  • 24.03.09 - 14:12 Uhr

    von: SauerEllen

    Ich denek, die Nasenstripes gehen bei allen Sportarten zu verwenden. Durch die hohe Klebkraft vllt. sogar beim Schwimmen. Hab ich noch nicht ausprobiert, aber kann ich mir vorstellen.

  • 24.03.09 - 14:17 Uhr

    von: dkdoreen

    ich würde sagen beim laufen , nordic working oder airobic kurse , beim schwimmen eventguell nicht so geeigent es sei denn man macht sich im gesicht nicht so nass .

  • 24.03.09 - 14:24 Uhr

    von: zelli71

    Joggen, Radfahren, Skilanglauf

  • 24.03.09 - 14:24 Uhr

    von: Pauline

    beim laufen oder jogging sind diese nasenstirps schon recht angebracht

  • 24.03.09 - 14:33 Uhr

    von: Hanke

    Beim Walken, da bekommt man viel besser Luft.

  • 24.03.09 - 14:33 Uhr

    von: Simalana

    Meiner Meinung nach gehört Ausdauersport nicht so zum Einsatzgebiet von den Nasenstrips, da sich bei Ausdauer der Körper sowieso auf die vorhandene Sauerstoffmenge bis zu einem steady state einstellen muss. Ich denke eher, auch durch eigene Erfahrung, dass Spielsportarten super geeignet sind, da hier der Körper nicht regelmäßig große Mengen Sauerstoff braucht eher nach Bedarf, was die Nasenstrips gewährleisten können und so der Muskel nicht so schnell übersäuert.

  • 24.03.09 - 14:34 Uhr

    von: kingfunny

    Ich denke die Strips eignen sich für alle Sportarten wo der Körper viel Sauerstoff braucht. Also Laufen, Radfahren, Basketball, Eishockey, Fußball, Handball und so weiter.

    Weniger geeignet sind sie wohl bei sowas wie Kraftsportarten oder Schwimmen!!!!

  • 24.03.09 - 14:35 Uhr

    von: Heidianke

    Beim Aerobic, da es schnell und intensiv geht, hat man beim atmen öfters Schwierik´gkeiten, die Strips schaffen Abhilfe.

  • 24.03.09 - 14:36 Uhr

    von: Hummel57

    Die Strips eignen sich zum Laufen,Joggen und Radfahren
    Hummel57

  • 24.03.09 - 14:45 Uhr

    von: roma49

    Nun, ich bin jetzt nicht die große Sportlerin, jedoch das Nordic Walking
    ist auch für mich noch etwas. Dazu eignen sich die Strips hervorragend und natürlich fürs Laufen und alle anderen Ausdauersportarten natürlich auch.

  • 24.03.09 - 14:50 Uhr

    von: winterdream

    Beim Spinning sind die Strips sehr gut. Sie eignen sich aber bei allen Ausdauersportarten auch, wie z.B. joggen, Radfahren, usw. aber auch für das Krafttraining – einfach, damit man mehr Luft bekommt.

  • 24.03.09 - 14:52 Uhr

    von: oddy3

    beim Rennrad fahren und Joggen kann man sie gut gebrauchen.

  • 24.03.09 - 14:58 Uhr

    von: alwa

    Auf jeden Fall und das selber erprobt, beim Joggen, Nordic Walking, und bei meinen Söhnen und ihrem Fußballteam.

  • 24.03.09 - 15:14 Uhr

    von: carpe_diem72

    Trage sie im Büro,wenn ich weiß,wann mein “toter punkt” in etwa näher rückt, kommt mit den besser atmen nasenstrips einfach mehr Sauerstoff an die Hirse. ;o))
    Und auch beim XXX macht es sich ganz nützlich,bezogen auf Ausdauer wegen evtl. Sauerstoffmangels * fg *
    Nagut,beim radfahren hab ich sie auch getragen,aber dann sollte es draussen nicht zu kalt sein.
    Aber im Grunde eignen sich besser atmen nasenstrips für beinahe alle Sportarten,sowie Tätigkeiten, bei denen man erhöhten Sauerstoffbedarf hat.

  • 24.03.09 - 15:17 Uhr

    von: Playmo

    Bei allen Tätigkeiten wo man außer Puste kommt kann man die Nasenstrips gebrauchen

  • 24.03.09 - 15:20 Uhr

    von: aronb

    Danke auch fürs Joggen und Ausdauersport sind sie super, aber auch Sachen wie Fussball, Squash, usw.

    Da sind ja kaum Grenzen gesetzt.

  • 24.03.09 - 15:25 Uhr

    von: sylvana

    ich trage die Strips beim Zirkeltrainig beim Laufen und Nordic Walking
    und ich denke man kann sie bei allen Sportarten verwenden um besser Atmen zu können.

  • 24.03.09 - 15:27 Uhr

    von: groowy

    also ich habe eine positive Erfahrung gemacht beim Schießen !!!

  • 24.03.09 - 15:30 Uhr

    von: jasmine_0211

    beim joggen ist diese nasenstrips sehr gut

  • 24.03.09 - 15:32 Uhr

    von: DCHE

    leichte sportarten sind ausführbar bei schwereren ist der schweisfluss höher der tragekomfor nimmt denmach ab

  • 24.03.09 - 15:34 Uhr

    von: Deego

    ich denke ,dass man die nasenstripes bei allen sportarten benutzen kann. kann mir nicht vorstellen ,dass die stripes in irgendeiner weise beeinträchtigen. Außerdem kann es immer von vorteil sein durch die nase besser atmen zu können:-)

  • 24.03.09 - 15:36 Uhr

    von: lepmieh

    ich habe gute erfahrungen beim Radfahren gemacht.
    Allerdings gehen die Pflaster beim starken schwitzten zT leicht ab.

  • 24.03.09 - 15:52 Uhr

    von: cjjc1

    Sind nur ´bei sportarten die leichtesschwitzen hervorrufen

  • 24.03.09 - 15:53 Uhr

    von: suckel

    Die Kids haben die Strips beim Fußball aufgehabt, ging supi.und ich habe letztens im TV nen Wrestler gesehen der einen roten, natürlich passend zum kostüm drauf hatte ;-)

  • 24.03.09 - 16:11 Uhr

    von: sabine1952

    denke bei Sportarten mit wenig schwitzen

  • 24.03.09 - 16:15 Uhr

    von: Carmen1912

    hallo,
    ich finde beim Sport sind die Nasenstrips sehr gut ,denn ich weiß aus erfahrung wenn man mal so richtig loslegt kommt man schnell auser Atem ,und dann sind die Nasenstrips gerade richtig dafür,schlißlich gibt es im sportverein mehrere Geräte die einen schon mal die Luft rauben können.Und wenn ich ins witzen kommen dann nehme ich meine Nasenkleme die benutze ich normaler weise beim Tauchen, die sind super dafür geeignet.

  • 24.03.09 - 16:27 Uhr

    von: kochbulle

    ich hab sie beim kochen mal ausprobiert ist zwar keine sportart aber man schmeckt auf einmal viel mehr und intensiver, und im fitneßstudio hatte ich sie auch schon dabei fand ich sie super!!

  • 24.03.09 - 16:28 Uhr

    von: rainer_cux

    beim laufen und radfahren sind die nasen strips klasse :-)

  • 24.03.09 - 16:29 Uhr

    von: yvi1977

    Fürs Radrennen sind sie aufjedenfall super.

  • 24.03.09 - 16:36 Uhr

    von: ninal76

    Habe mich nun getraut, und einen Nasenstrip im Fitnessstudio benutzt. Ist echt gut, wenn man auf dem Stepper trainiert…

  • 24.03.09 - 16:47 Uhr

    von: antje22283

    beim schwimmen hab ich es letztens auch getestet…hm, ging erst auch nich schlecht…hält nur nich allzu lange, wenn es naß wird…

  • 24.03.09 - 17:47 Uhr

    von: rosenbaum

    ja, ich habe es mehrmals beim laufen versucht. ab und zu hat es gehalten, aber meistens (sobald ich sehr geschwitzt habe) sind sie abgegangen..

  • 24.03.09 - 17:49 Uhr

    von: Jaezy

    Die Nasenstrips machen sich sehr gut beim Joggen.

  • 24.03.09 - 17:52 Uhr

    von: Pirol01

    Ich denke die kann mann überall das einsetzen, wo man eine erhöhte
    Sauerstoffzufuhr braucht.
    Also eigentlich bei allen Sportarten.

  • 24.03.09 - 17:55 Uhr

    von: Vipercatzilla

    Also ich kann die Dinger beim Squash empfehlen, solange einem die eigene Eitelkeit nicht im Weg steht.

  • 24.03.09 - 17:57 Uhr

    von: Schlafmurmel

    mein Kollege meinte das sich die Nasenstripes gut zum Radfahren mit dem Rennrad eignen, er war da total begeistert

  • 24.03.09 - 17:58 Uhr

    von: brockenhase

    beim joggen gut, falls ich mich aufraffe

  • 24.03.09 - 18:06 Uhr

    von: dasacom

    also ich geniesse die strips beim radfahren.

  • 24.03.09 - 18:23 Uhr

    von: assi32

    Mein Bruder benutzt die Strips beim Laufen und ist sehr zufrieden damit. Er bekommt dadurch wesentlich besser Luft und stören tun sie beim Laufen auch nicht.

  • 24.03.09 - 18:43 Uhr

    von: spezl47

    ich bin der Meinung, daß sich die Strips bei allen Sportarten, bei denen es auf eine gute Kondition und Ausdauer ankommt hervorragend eignen. Einige meiner Bekannten die ich auf die Strips aufmerksam gemacht habe verwenden sie bereits beim Tennis.

  • 24.03.09 - 18:53 Uhr

    von: Emilie6

    Also ich bin davon überzeugt das sie bedim Radfahren, Laufen und Fitness perfekt sind :)

  • 24.03.09 - 18:54 Uhr

    von: Tayme

    die nasenstrips eignen sich für alle sportarten (vielleicht nicht so ganz im wasser)
    denn eine gute sauerstoffsättigung fördert die leistung!!!! ;-)

  • 24.03.09 - 19:06 Uhr

    von: greatape

    Ja bin auch fürs Joggen

  • 24.03.09 - 19:15 Uhr

    von: badstevie76

    Na fuer das joggen ideal. Gerade wenn es um Luft geht die man sehr dringend braucht wie beim joggen.

  • 24.03.09 - 19:30 Uhr

    von: just_Mi

    Im Fitnessstudio oder allgemein auch für Ausdauertraining eignen sich die Nasenstrips prima. Fürs Reiten wären Sie auch gut, allerdings habe ich da meiner Meinung nach schon genug Sauerstoff :)

  • 24.03.09 - 19:32 Uhr

    von: lisam54

    Meiner Meinung nach können die Nasenstrips bei fast allen Sportarten verwendet werden, außer bei Wassersport (Schwimmen, Tauchen). Bei uns iner Apotheke verlangte neulich ein Fußballspieler dieser Strips, genauso können es Radrennfahrer, Reiter, Jogger, Leichtathleten usw. verwenden.

  • 24.03.09 - 19:41 Uhr

    von: Haselschatz

    Ja, ich gehe regelmäßig zum Sort ins Elixia, habe die Strips auf der
    Nase, und… es werden immer mehr, die ich damit sehe!.Es müßte nur noch welche geben, die auch das Schwimmbad abhalten, also wasserresistent bzw. so beschichtet sind.

  • 24.03.09 - 19:50 Uhr

    von: whitecat

    na klar, fürs Joggen. Aber auch Radfahren. Hinsichtlich der Nutzbarkeit im Wasser habe ich jedoch noch Zweifel.

  • 24.03.09 - 19:53 Uhr

    von: Buecherjule

    Für Jogging sind die Klasse!

  • 24.03.09 - 20:09 Uhr

    von: sedel

    Also ich habe die Nasenstrips ausser zum beschwerdefreien Schlafen auch einmal bei einer Motoradtour ausprobiert und muss sagen sie haben mich richtig begeistert. Gerade jetzt in der noch recht kalten Jahreszeit muss man unterm Helm durch die Nase Atmen, da einem sonnst das Visier so stark beschlägt. Mit den Nasenstrips bekomme ich unterm Helm einfach deutlich mehr Luft und fühle mich viel Freier.

    Eigentlich sind die Nasenstrips für jegliche Art von körperlicher Anstrengung gut – weil man durch die Nase einfach mehr Luft bekommt!

    Ich denke die Nasenstrips sind (auch wenn ich eher ein Couchpotaeto bin) grundsätzlich für alle Sportarten geeignet ist – ausser Schwimmen vieleicht ;-)

    Ich möchte sie in vielen Situationen nicht mehr missen!

    lg sigi

  • 24.03.09 - 20:57 Uhr

    von: adrima

    ich denke bei allem wobei kein wasser ins gesicht kommt sind sie gut geeignet, vor allem ausdauersportarten.
    mir helfen sie gut bei step aerobic und spinning, aber auch “normales” radfahren draußen.

  • 24.03.09 - 21:01 Uhr

    von: katze53

    Hi ich benutze Sie beim Joggen am liebsten,aber meine Tester sind auch beim Steppen begeistert

  • 24.03.09 - 21:04 Uhr

    von: Minimiez

    Bei allen Sportarten, bei denen einem nicht die Luft ausgehen darf ;-)

  • 24.03.09 - 21:06 Uhr

    von: iizz

    Beim Joggen haben sich die Pflaster bei mir schon bewährt.

  • 24.03.09 - 21:06 Uhr

    von: click

    Ich habe diese immer beim Fußball eingesetzt und auch meine Teamkameraden mit den Strips versorgt. Das Feedback war sehr gut. Ich denke in allen Sportarten wo körperliche Ausdauer gefragt ist sind die Nasenstrips eine gutes Hilfsmittel.

  • 24.03.09 - 21:12 Uhr

    von: kira2806

    beim joggen sind die besser atmen nasenstrips super!!!

  • 24.03.09 - 21:21 Uhr

    von: Sibbi

    Die Besser Atmen Strips kann man bei allen Sportarten einsetzen.Schade,daß ich keine Proben mehr habe. Faßt alle Proben habe ich am Strand von Warnemünde verteilt.Es hat mir ganz viel Spaß gemacht. Leute beim Joggen oder beim Nordic Walking anzusprechen und sie von den den Strips zu überzeugen,die positiven Resonanzen zu bekommen,daß ist einfach super. Demnächst muß ich meine Punkte in einem T Shirt eintauschen und anziehen, denn es gab auch Leute, die glaubten,ich bekäme viel Provision.

  • 24.03.09 - 21:23 Uhr

    von: Sunwater

    Beim Joggen, Laufen, Wandern (stramm mit Hund ;-) ) und Radfachren haben sich die Strips bestens bewährt!!! Danke dafür!!
    Schöne Grüße
    Sunwater

  • 24.03.09 - 22:01 Uhr

    von: Wavestation

    Ohje, ich treibe keinen Sport, aber ich kann mir gut vorstellen, das die Teile da hilfreich sind.
    Habe grade einen Schnupfen und bei mir halten die leider nicht. Vielleicht sollte ich mal mit Uhu nachhelfen ;-)

  • 24.03.09 - 22:06 Uhr

    von: Oranienburg

    Mein juengster Sohn hat mit seiner Handballmanschaft die Nasenstrips
    ausprobiert.
    Durch das Schwitzen hilten die Nasenstrips bei einigen Mitspielern
    nicht.
    Da musste man sich doch noch einige Gedanken machen

  • 24.03.09 - 22:17 Uhr

    von: Rezepta

    Zum Radfahren sind sie super- und aus dem Bekanntenkreis hab ich eine sehr positive Rückmeldung bei Anwendung beim Langlauf bekommen.

  • 24.03.09 - 22:20 Uhr

    von: chuchuu12

    Hi ich denke da die Nasenstrips eine bessere Atmung zulassen sind sie bei jeder Sportart empfehlenswert!

  • 24.03.09 - 23:03 Uhr

    von: Exor

    Auch ich denke, daß die Nasenstrips am besten für alle Ausdauer-Sportarten geeignet sind. Ob beim laufen, joggen oder auch im Fitnessstudio beim normalen Training sind Sie immer eine Hilfe und sehr angenehm! ;-)

  • 25.03.09 - 00:33 Uhr

    von: bastian0815

    Nasenstrips beschaffen einem mehr Luft beim Laufen!

    Aber auch beim Tennisspielen habe ich sie benutzt!

  • 25.03.09 - 05:48 Uhr

    von: Merxeierbaer

    Zum Laufen, Radfahren und Reiten

  • 25.03.09 - 06:45 Uhr

    von: natiii

    ich trage die strips während des crossens und finde, dass ich viel besser luft bekomme und habe auch positive rückmeldungen von meinen freunden bekommen!!! dabei spielt die sportart absolut keine rolle.. nach wie vor sind wir begeistert

  • 25.03.09 - 07:27 Uhr

    von: Tarkil

    Zum Radfahren natürlich und beim Langlaufen – gerade am Berg. Da ist zwar genug Luft da aber irgendwie kriegt man sie nicht in den Verbrennungsraum. Mit den Strips funktioniert die Nasenatmung wesentlich leichter. Auch bei kaltem Wetter hilft der Strip länger durch die Nase zu atmen als gleich die große Luke aufzumachen.
    Ich Laufe zwar nicht, kann mir aber sehr gut vorstellen, dass die Strips auch hier gut helfen.

  • 25.03.09 - 07:57 Uhr

    von: Donut

    gut geeignet beim Laufen und Radfahren, finde ich.

  • 25.03.09 - 08:32 Uhr

    von: Sunshine1812

    Beim Joggen sind sie super, da man richtig gut Luft durch die Nase bekommt und wenn ich auf meiner Wii Fit stehe :o )

  • 25.03.09 - 08:49 Uhr

    von: SiggiWidder

    Diese Pflaster eignen sich gut beim joggen und Radfahren.

  • 25.03.09 - 09:00 Uhr

    von: sarabi

    ich habe sie bisher auch zum joggen und radfahren (auch im studio) getestet mit guten ergebnissen!

  • 25.03.09 - 09:01 Uhr

    von: sarabi

    hat jemand die nasenstrips schon beim schwimmen, ggf sogar richtig “profi”- mässig (also nicht beim etwas herumpaddeln) getestet?

  • 25.03.09 - 09:34 Uhr

    von: Perlchens_Welt

    ich denke man kann die strips bei fast jedem sport benutzen. außer beim schwimmen^^
    joggen, spinning, aerobic, tennis, joga etc.
    die sind ja vielseitig einsetztbar =)

  • 25.03.09 - 09:46 Uhr

    von: AnikaB

    Also ich denke auch mal, dass es am Besten für Ausdauersportarten jeglicher Art geeignet ist…

  • 25.03.09 - 09:51 Uhr

    von: Dini1408

    Oh ich bin doch ganz faul und kann die Strips beim Sport desahlb nicht testen. Aber ich habe mir vorgenommen beim nächsten trockenen Tag ne Runde zu walken und dann werd ich das gleich mal testen.

  • 25.03.09 - 09:54 Uhr

    von: missian273

    also mein Mann spielt regelmäßig Fussball und ist auch ein großer Fan dieser Sportart.
    Als er grade Raus wollte, drückte ich ihm die Strips in die Hand und er schaute mich nur mit einem komischen gesichtsausdruck an ( so in der Art “was soll ich den jetzt damit”)..
    Ich bat ihn diese mal heute einfach zu testen, und mir dann bescheid zu geben ob er denn einen Unterschied merken würde.
    Am Abend als er heim kam, war er so begeistert das er jetzt jedesmal welche mitnimmt!

  • 25.03.09 - 10:22 Uhr

    von: robinia

    Hallo, ich finde die Nasenstrps eignen sich gut, für: Laufen, Walking, Crosstrainer und fürs Radfahren. Auch für Gymnastik sind sie gut.

  • 25.03.09 - 10:35 Uhr

    von: trully

    Zu allem,was mit Laufen zu tun hat,sind die Strips recht gut geeignet.
    Ich muss aber zugeben, dass ich selbst mich scheue, die Dinger draußen aufzusetzen, weil ich beim Laufen öfter Leute treffe, die mich kennen. Da käme ich mir seltsam vor, wenn die mich so sehen.

  • 25.03.09 - 11:12 Uhr

    von: sweetalice

    ich steppe sehr gerne… dafür eignen sie sich sehr gut… wenn man wohl übermäßig anfängst zu schwitzen zeigt es sich sehr schnell ob man zuvor die haut anständig gereinigt hat…

  • 25.03.09 - 14:52 Uhr

    von: helenkitschen

    Ich denke dass die Strips bei jeder Sportart irgendwie zu empfehlen sind.Selber ausprobiert habe ich die Strips schonmal beim Fußball spielen ( ist wohl schon ein paar Jährchen her).Ich denke für jede Sportart in der man genügend Luft braucht sind die Strips sehr zu empfehlen.

  • 25.03.09 - 15:25 Uhr

    von: dmA78

    Beim Sport habe ich die Stripes jetzt (auch auf Grund meiner voranschreitenden Schwangerschaft) noch nicht testen können aber bei meiner letzten Erkältung haben sie mir sehr sehr geholfen!!!

  • 25.03.09 - 17:27 Uhr

    von: Hirsch2008

    Ich glaube, dass die Strips für jede “trockene Sportart”, also kein Schwimmen oder Tauchen geeignet sind. Mir haben sie beim Walken und Joggen sehr geholfen. Auch für die Erkältungszeit bestens.

  • 25.03.09 - 18:54 Uhr

    von: laufratte

    Zum Radfahren und Joggen sind die Nasenstrips bestens geeignet. Mein Mann hat sie ausprobiert.. Aber auch jetzt in der Heuschnupfenzeit sind sie sehr zu empfehlen.

  • 25.03.09 - 19:10 Uhr

    von: sharra55

    Ich habe die Nasenstrips beim Nordic Walking benutzt. Normal benötige ich sie eigentlich nicht, aber wenn man so einen kleinen Infekt hat und die Nase nicht ganz frei ist, sind sie äußerst hilfreich.

  • 25.03.09 - 19:30 Uhr

    von: bager1

    …die Strips sind für alle Ausdauer-Sportarten zu Land sehr gut geeignet – bei Wasser-Aktivitäten würde ich die Stripes nicht unbedingt empfehlen, aber das muss jeder für sich selbst ausprobieren ;-)

  • 25.03.09 - 20:33 Uhr

    von: toni28

    Man kann sie, denk ich bei fast jeder Sportart tragen. Also beim Joggen fand ich sie super. Eine Freundin hat sie im Fitnesscenter getragen und fand diese auch da überhaupt nicht störend. Beim Handball sind die auch gut. Also denke ich, das sie für jede normale Ballsportart und jeden Ausdauersport gut geeignet sind.

  • 25.03.09 - 21:15 Uhr

    von: Mary10

    Ich habe die Nasenstripps beim Joggen ausprobiert -
    Wirklich super.

  • 25.03.09 - 21:27 Uhr

    von: tamarinde23

    Hallo, also ich habe sie schon beim Walken und Stepaerobic mit Erfolg
    eingesetzt. Hat prima geklebt und ich bekam echt mehr Luft.
    Mein Mann hat sie beim Fußball eingesetzt,und war ganz begeistert.
    Gruß tamarinde.

  • 26.03.09 - 03:43 Uhr

    von: kleinerhamster66

    Also am besten finde ich die Nasenstrips für schwimmen und laufen da man da, am meisten Luft benötigt. Obwohl man beim schwimmen aufpassen muß, das sie nicht nass werden, sonst schwimmt der Strip im Becken!
    Ist aber auch nee Art von Propaganda: -)

  • 26.03.09 - 10:01 Uhr

    von: FvW23

    Ich finde man kann die nasenstrips bei jeder sportart super nutzen…
    Hab´s beim joggen gestern probiert -> einwandfrei, sag ich da nur!!!!

  • 26.03.09 - 11:39 Uhr

    von: Care

    Hallo! Ich habe die Strips bei verschiedenen Sportarten getestet und finde sie immer hilfreich bei: Karate, Joggen, Fahrradfahren, Nordic Walking und Shen-Yi-Qi (ähnlich Karate- hat mein Vater entwickelt).
    GLG *CARE*

  • 26.03.09 - 13:22 Uhr

    von: emilie54

    hi, ich benutze die strips beim walken; freundin Sabina macht eifrig mit.
    beim tanzsport habe ich sie noch nicht ausprobiert…aber ne menge strips unter die tanzmäuse verteilt, die sie dann an die ehemaänner weitergegeben haben….das ewige problem schnarchen.

  • 26.03.09 - 14:19 Uhr

    von: jmoser

    Vor allem bei Ausdauersport “an Land” würde ich die Strips empfehlen- Jogging, Walking etc. Gerade auch bei leicht verstopfter/verschnupfter Nase, um trotzdem super Luft zu bekommen!

  • 26.03.09 - 18:56 Uhr

    von: theogl

    Für alle Sportarten die mit Ausdauer und Kondition verbunden sind, sind die Strips super geeignet.

  • 26.03.09 - 19:44 Uhr

    von: klara28

    Eigentlich für alle Sportarten wo man viel Ausdauer braucht und da helfen sie enorm das man gut Luft bekommt. Beim Laufen und Tanzen bringen sie sehr viel. Meine Nasenstrips fanden dort reißenden Absatz.

  • 26.03.09 - 20:45 Uhr

    von: aiwa.manu

    Beim Schwimmen waren sie sehr gut,aber auch beim Walken fand ich sie klasse.

  • 26.03.09 - 21:24 Uhr

    von: sarina555

    Ich finde sie auch für alle Sportarten gut, da sie ja nicht stören auf der Nase und lustige Gespräche kommen da von ganz alleine :-)

  • 27.03.09 - 06:43 Uhr

    von: teddyline

    Ich finde die Nasenstrips sehr gut für Sportarten. Ich benötige sie auch für Tennis und Badminton.

  • 27.03.09 - 11:41 Uhr

    von: andra

    ich glaube das die Strips für fast alle Sportartrn gut sind ,vor allem bei Ausdauersport
    ich hab sie zum Radfahren benutzt
    auch beim Judo sind sie gut angekommen

  • 27.03.09 - 13:53 Uhr

    von: muecke4

    Für mich selber kommen die Strips zum Sport nicht in Frage….kann mir einfach nicht vorstellen damit Sport zu betreiben….
    Aber wer es mag – evtl. bei jeder Art von Ausdauersport….

  • 27.03.09 - 15:38 Uhr

    von: Radscha

    Also man kann sie auch wunderbar beim Reiten tragen, wenn man viel trabt und auch galoppiert kommt man sehr schnell aus der Puste. Dabei können sie sehr hilfreich sein. Mein Chef trägt sie beim Laufen und er startet dieses Jahr noch beim Marathon in New York!

  • 27.03.09 - 19:38 Uhr

    von: Alegna

    Am Anfang war es komisch, die Strips im Fitnesstudio zu tragen. Aber mittlerweile habe ich mich an die fragenden Blicke gewöhnt und trage sie regelmäßig im Studio. Einige Mitstreiter haben es mir sogar nachgemacht ;-)

  • 27.03.09 - 21:49 Uhr

    von: bantje

    Die besser Atmen Strips kann ich sehr beim Skifahren empfehlen, da die Nasenatmung ja doch durch Kälte, Skibrille oder auch Skimasken beeinflußt wird. Ich selbst habe im Skiurlaub immer das Problem einer triefenden Nase. Dieses Jahr habe ich es nun ausprobiert mit dem besser Atmen Strip. Als ich die Skibrille aufsetzte drückte diese mir gleich einen Nasenflügel zu, dank des besser Atmen Strips war er sofort wieder frei und ich konnte prima atmen, und die Triefnase war auch nicht mehr so wie ohne Strip! Das tolle daran ist auch, das man es gar nicht sieht, wenn man die Skibrille auf hat! ;-)

  • 28.03.09 - 08:33 Uhr

    von: Stingi1965

    Ich denke, daß für alle Ausdauersportarten wie Joggen, Rad fahren, skaten, Ski fahren usw. die Nasenpflaster sehr gute Dienste leisten können. Aber auch beim Fußball oder schwimmen muß für eine gute Nasenatmung gesorgt sein.

  • 28.03.09 - 14:23 Uhr

    von: olga35

    Also ich habe die Nasenstrips beim Yoga ausprobiert und ich muß sagen, dass ich zuerst schon bei den Atemübungen sehr viel mehr Luft bekommen habe und ich die Atemübungen auch besser mitmachen konnte. Allerdings hatte ich nach dem Ende der Yoga-Stunde (ca. 1 1/2 Stunden Übungen mit tiefer Atmung) ein bißchen das Gefühl, dass ich zuviel Sauerstoff abbekommen hatte…Aber für alle Ausdauersportarten sind die Strips bestimmt super geeignet!

  • 28.03.09 - 15:37 Uhr

    von: echnaton

    Beim Angelsport wirken die Strips leider nicht

  • 28.03.09 - 16:03 Uhr

    von: DerGorg

    Eine positive Wirkung haben die Strips sicherlich bei den Ausdauersportarten. Bei Sportaten mit Körperkontakt kann es zu Problemen mit der Haftung auf der Nase kommen.

  • 28.03.09 - 18:47 Uhr

    von: etiennede

    Hallo!
    Ich habe sie beim Reiten ausprobiert und habe ein bißchen mehr Luft bekommen, bei kalter Witterung würde ich sie aber weniger empfehlen, da dann zu viel zu kalte Luft eingeatmer wird.

  • 28.03.09 - 20:06 Uhr

    von: Chokine

    Da ich nur laufe und zur Zeit meine Nase etwas zu ist durch das feuchte Wetter, kann ich sagen, ich bekomme beim laufen besser Luft.

  • 29.03.09 - 12:20 Uhr

    von: Meli29

    Hallo!
    Ich habe die stripes beim joggen und walking ausprobiert.
    Man bekommt sehr viel mehr luft als ohne.

  • 29.03.09 - 14:18 Uhr

    von: 123tester

    Hallo!
    Die Strips sind super beim Langlaufen, Biathlon, Joggen, Walken, Fußball, Handball u. ä. und natürlich ideal zum “Langschlafen”

  • 29.03.09 - 21:49 Uhr

    von: muecke96

    Im Fitnessstudio, allerdings sollte einem das Aussehen währenddes Sportes nicht ganz so wichtig sein….

  • 29.03.09 - 22:16 Uhr

    von: nicci0179

    Laufen, Aerobic, Fahrrad fahren etc.

  • 30.03.09 - 11:30 Uhr

    von: Yumini

    Leider konnte ich die Nasenstrips bisher nur beim Joggen ausprobieren!? (Für viel mehr Sport reicht die Zeit leider nicht.) Da muss ich jedoch sagen, dass ich sehr positiv überrascht bin!! Man bekommt wirklich besser Luft durch die Nase, hätte nicht geglaubt das so ein kleines Utensil eine solch hohe Wirkung erzielen kann!? Sehr zu empfehlen!!

  • 30.03.09 - 18:53 Uhr

    von: Lyne

    Hallo Zusammen,
    ich kann die Nasenstrips für´s Joggen, inliner fahren, Radfahren, Tanzen ect. empfehle.
    Viel Spaß euch

  • 30.03.09 - 21:55 Uhr

    von: burn04

    also ich trag sie beim fussball und bin sehr damit zufrieden

  • 30.03.09 - 22:19 Uhr

    von: jensgriguhn

    Hallo!

    Bin leider kein Sportler mehr (Zeitfaktor und innerer Schweinehund)! Kann mir aber vorstellen, dass die Nasenstrips für alle Sportarten geeignet sind, die eine starke Versorgung des Körpers mit Sauerstoff verlangen! Ich hätte sie mir früher gern mal zu einem 10 km – Laufwettbewerb gewünscht!
    Heute geht es mir bei den Nasenstrips mehr ums Schnarchen als ums Laufen, aber es hilft ja trotzdem! Danke!