Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu BesserAtmen Nasenstrips.

BesserAtmen Nasenstrips 2009

19.03.09 - 11:15 Uhr

von: Messina

Tragt Ihr die Nasenstrips im Flugzeug?

trnd-Partner Paja78 erzählt uns in ihrem Bericht von der verbesserten Atmung durch die Nasenstrips während eines Langstreckenfluges.

@all: Würdet Ihr die Nasenstrips auch während eines Fluges verwenden? Schreibt einen Kommentar!

Vor über zwei Wochen hatte ich meinen Eltern die Nasenstrips zum Testen überreicht, sie haben auch gleich jeweils ein Pflaster aufgeklebt [...]. Meine Eltern sind am nächsten Tag in den Urlaub geflogen (Langstreckenflug) und wir haben am abend noch überlegt, ob die Nasenstrips wohl gut wären, um den Flug besser zu ertragen. [...]Ich gab meinen Eltern also zwei Probepacks mit, [...]. Heute kamen sie wieder aus dem Urlaub. Gerade beim Kaffeetrinken hab ich dann einfach mal gefragt, wie denn die Pflaster waren: Und meine Eltern berichteten mir folgendes: Sie haben doch dei Pflaster zum fleigen aufgeklebt, in die Nasen noch ein wenig Panthenolcreme und los gings. Meine Mama berichtete mir, daß sie das erste Mal in ihrem Leben im Flugzeug schlafen konnte und das auch noch erholsam. Ich konnte es ja selber nicht glauben, doch auch mein Vater war ganz angetan, denn sonst bekommt er oft Kopfschmerzen im Flugzeug, das war auch hier nicht der Fall. Und die beiden haben sich die beiden anderen Probepflaster für den Rückflug aufbehalten. Und auch hier wieder ganz tolle Erfahrung gemacht. [...]Morgen will mien Papa zu einem Freund, der ist Apotheker und sich auch eine Packung holen, [...]
trnd-Partner Paja78

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 19.03.09 - 12:49 Uhr

    von: seituna

    Wahrscheinlich nicht. Ich kann eigentlich überall gut schlafen :-)

  • 19.03.09 - 15:15 Uhr

    von: SilentBob

    kann mir gut vorstellen sie beim fliegen zu tragen.
    hat echt was gutes.

  • 19.03.09 - 16:10 Uhr

    von: truecolors

    Wenn ich erkältet sein sollte , kein Problem warum nicht.

    Auch wenn ich nicht erkältet wäre würde ich das Pflaster im Flieger benutzen

  • 19.03.09 - 17:30 Uhr

    von: Kaya

    Bin nicht so der “Flieger”, aber: wenn es etwas hilft….

  • 20.03.09 - 07:21 Uhr

    von: AKA80

    Im Flugzeug bekomme ich keine Probleme mit der Nase, eher mit den Ohren?!

  • 20.03.09 - 09:02 Uhr

    von: Nicola75

    Kann mir auch nicht vorstellen, dass sie dort eine Hilfe wären.
    Aber mal zum Bild: Der Strip ist viel zu hoch auf die Nase geklebt!!! So hilft er nicht wirklich!

  • 20.03.09 - 19:47 Uhr

    von: escada

    Im Flugzeug habeich eigentlich auch keine Probleme mit der Atmung durch die Nase. Würde sie aber wohl auch nicht benutzen, da ich sie in der Öffentlichkeit nicht tragen würde (außer zum Joggen bzw. Sport machen). Ich finde auch, dass der Nasenstrip auf dem Foto ganz schön weit oben sitzt…der muss doch direkt auf den Nasenflügeln kleben oder irre ich mich da?!

  • 21.03.09 - 15:17 Uhr

    von: Eveline

    ja find ich gut wärend dem flug!wenn mann in ruhe fliegen (schlafen )kann und die nachbarn freuts auch:-)

  • 22.03.09 - 12:34 Uhr

    von: Nudelmonster

    Da wir nicht fliegen, sondern im Wohnmobil fahren, nutzen wir das eher dort. :)
    Aber da ist es schon eine große Hilfe, wenn mein Mann nicht so schnarcht, denn dort kann ich nicht in ein anderes Zimmer ausweichen.
    Und die Nachbarn werden auch nicht so mit der Sägerei belästigt.
    Übrigens habe ich auf Wohnmobilstellplätzen das größte Interesse an den Pflastern erlebt und die meisten verteilt.

  • 23.03.09 - 13:07 Uhr

    von: Yvettte

    Ich hab beim Fliegen bislang keine “Nasenprobleme”, würde sie bei Bedarf aber dort auf alle Fälle tragen.