Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu BesserAtmen Nasenstrips.

BesserAtmen Nasenstrips 2009

18.03.09 - 11:15 Uhr

von: Messina

Wann hattet Ihr Euch an die Nasenstrips gewöhnt?

trnd-Partner schnecke69 berichtet, wie ungewohnt das Tragen der Nasenstrips anfangs ist. Was sind Eure Erfahrungen? Wie lange hat es gedauert bis Ihr Euch an die BesserAtmen Nasenstrips gewöhnt hattet?

ich habe die Nasenstrips mit einer Freundin zusammen getestet. Da sie auch zurzeit ziemlich schnarcht, da sie erkältet ist, habe ich sie dazu animiert den Test mit mir zu machen. Ich blieb also über Nacht bei ihr. Wir reinigten unsere Nasenrücken, damit der Nasenstrip gut hält. Beide klebten wir uns einen Nasenstrip auf. Schon gleich sagte sie:”Ich spüre, dass ich besser durchatmen kann. Eine gewisse Erleichterung beim Atmen.” Auch ich spürte, dass mich der Strip besser atmen lässt. Wir legten uns dann schlafen. Allerdings schliefen wir nicht gleich ein. Es ist zu bemerken, dass es zuerst ein komisches Gefühl ist, bis man sich daran gewöhnt hat den Nasenstrip zu tragen. Wir schliefen irgendwann ein und da ich öfter nachts wach werde, bin diesmal aber nur einmal wach geworden, überprüfte ich das Schnarchen meiner Freundin, aber es war eine ruhige Nacht. Am nächsten Morgen wachten wir beide erholt auf und sind einer Meinung, die Nasenstrips sind eine gute Lösung, wenn man Probleme mit dem Schnarchen hat. Wir werden in Zukunft diese benutzen.
trnd-Partner schnecke69

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 18.03.09 - 12:17 Uhr

    von: seituna

    Beim ersten tragen fande ich und auch mein Mann die ein wenig unangenehm. Es kribbelte und juckte. Beim zweiten Mal war hatten wir uns schon daran gewöhnt :-)

  • 18.03.09 - 12:47 Uhr

    von: groomsh

    Das ging sowas von RuckZuck. Nach ca. 5 Minuten merkt man die Kleber gar nicht mehr. Lediglich die viele Luft in der Rübe bleibt… :-)

  • 18.03.09 - 13:11 Uhr

    von: Bubbelkind

    Also bei mir ging das so ruck zuck, dass ich das noch nicht einmal in Minuten audrücken könnte. :-)

  • 18.03.09 - 13:49 Uhr

    von: Tanu

    Ich würde sagen, so nach 10 Minuten.

  • 18.03.09 - 22:28 Uhr

    von: ViBiggi

    so nach 10 minuten war das kein ding mehr da habe ich sie kaum noch wahrgenommen.

  • 19.03.09 - 07:53 Uhr

    von: escada

    Ich hab mich direkt nach ein paar Minuten dran gewöhnt und es dann irgendwann auch nicht mehr bewusst wahrgenommen.

  • 19.03.09 - 08:54 Uhr

    von: Birke01

    Ich hab mich auch bereits nach ein paar Minuten dran gewöhnt.

  • 19.03.09 - 10:12 Uhr

    von: simsamred

    Wir haben auch schon nach einigen Minuten den Strip garnicht mehr bemerkt.

  • 19.03.09 - 12:52 Uhr

    von: Schaft

    Also mir gings so wie den meisten hier. Am Anfang spürt man sie natürlich, aber nach ein paar Minuten gar nicht mehr.

  • 19.03.09 - 15:10 Uhr

    von: AKA80

    Wow ich bin überrascht dass ihr euch alle so schnell an die Dinger auf der Nase gewöhnt habt.
    Bei mir gribbelten sie bis zum Einschlafen, auch nachdem ich sie morgens entfernt hatte, empfand ich mind. noch eine Stunde das Gribbeln an meiner Nase. Ich vertrage die Strips für empfindliche Haut viel besser.

  • 19.03.09 - 16:11 Uhr

    von: truecolors

    Bereits nach der 2 Nacht war es schon kein Fremdkörper mehr

  • 19.03.09 - 17:34 Uhr

    von: Kaya

    Ging bei den allermeisten sehr schnell. Einige haben ihnzwischen aber auch schon die empfindliche-Haut-Strips probiert und finden sie beser.

  • 20.03.09 - 07:18 Uhr

    von: AKA80

    @Kaya
    bezüglich meiner Mittester kann ich mich Deiner Meinung nur anschließen.

  • 20.03.09 - 21:13 Uhr

    von: LittleAnnie

    Ich habe mich sehr schnell an die Nasenpflaster gewöhnt, mein Mann und ich haben auch schon Nachschub gekauft. Es hilft auch super wenn die Nase bei einer Erkältung zu ist!

  • 21.03.09 - 10:32 Uhr

    von: Trommelhorn

    Nach ca. einer viertel Stunde hat sich mein Freund an die Nasenstrips gewöhnt und nach ungefähr 10 Tagen hat sich die 100% ige Wirkung der Nasenstrips bei ihm eingestellt und die Nächte sind nun sehr ruhig und angenehm :-)
    LG

  • 21.03.09 - 15:19 Uhr

    von: Eveline

    hatte damit gar keine probleme!es war nur ein bischen komich mal zu merken wie man richtig luft bekommt gruß eveline

  • 21.03.09 - 17:49 Uhr

    von: EatTheGun

    Also ich hatte mich schon vom ersten Nasenstrip an gewöhnt. Jetz is es für mich echt schon schwer geworden zuhause keinen zu verwenden.

  • 22.03.09 - 02:58 Uhr

    von: adrima

    ich habe mich schon in der ersten nacht an die strips gewöhnt.
    ich wollte sie gar nicht wieder abmachen, denn ich habe bei schnupfen ganz ohne nasenspray sehr gut luft bekommen.
    beim sport ist das anders. man fühlt sich beobachtet und da dauert es länger bis man sich daran gewöhnt. vielleicht werde ich sie nur tragen wenn ich allein unterwegs bin. die strips selbst stören überhaupt nicht und sie helfen ja auch prima.

  • 22.03.09 - 11:24 Uhr

    von: Stachelbeere

    die erste Nacht fand ich furchtbar. wie oben schon jmd erwähnte, kribbelte und juckte es auch bei mir. In der zweiten Nacht war dann alles iO, keine Probleme mehr.

  • 24.03.09 - 13:36 Uhr

    von: Eisfee

    Ich hatte schon nach der ersten Nacht keine Probleme, nur das Ablösen früh fand ich nicht so toll.

  • 25.03.09 - 22:33 Uhr

    von: StorfiSandra

    In der ersten Nacht war es schon noch gewöhnungsbedürftig.
    Ich habs mir dann auch irgendwann in den frühen Morgenstunden runtergerissen.

    Am nächsten Tag ging es schon viel besser. Man gewohnt sich schnell daran.

    Jetzt merk ich sie schon lange nicht mehr.

  • 27.03.09 - 17:25 Uhr

    von: Wildkatze

    Ich hatte schon in der ersten Nacht überhaupt keine Probleme damit, mich daran zu gewöhnen. Da ich unter Bruxismus leide und jede Nacht eine Zahnschiene tragen muss, war das Aufkleben für mich nur noch reine Formsache, grins. Eben ein Ding mehr im / am Gesicht, dass für eine ruhige Nacht sorgt. Mittlerweile fehlt mir das richtig, wenn ich es mal abends vergesse. Dann renn ich schon freiwillig ins Bad und kleb es mir auf die Nase….

  • 30.03.09 - 21:48 Uhr

    von: Tschaka

    Das ging ziemlich schnell. Es ist zwar nicht so, dass man sie nicht bemerkt aber so richtig stören tun sie auch nicht. Nur das entfernen am nächsten Tag ist nicht besonders angenehm.

  • 31.03.09 - 20:45 Uhr

    von: gudrunmartin

    Also ich kann mich irgendwie nicht an die Nasenstrips gewöhnen, vielleicht sind ja die durchsichtigen irgendwie leichten und angenehmer aber alles in allem haben sie mich und meinen Mann nicht so überzeugt. Entweder haben sie sich von alleine gelöst oder sie hing nur an einem Futzel. Vielleicht ist meine Haut da zu fettig an der Nase, keine Ahnung.