Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zu BesserAtmen Nasenstrips.

BesserAtmen Nasenstrips 2009

17.02.09 - 11:41 Uhr

von: Messina

Eine freie Nase mit den BesserAtmen Nasenstrips.

trnd-Partnerin krissy1788 atmet mit den BesserAtmen Nasenstrips wesentlich freier. Wie geht es Euch? Helfen Euch die Nasenstrips bei verstopfter Nase besser zu atmen? Schreibt einen Kommentar!

also, ich habe meiner Mutter, meinem Vater, meinem Freund und seiner Mutter, von dem Produkt erzählt, sie waren interessiert, aber hatten Zweifel, dass es wirklich klappt! meine Mutter meinte, wenn das wirklich klappt, dann wird sie es auf jeden Fall benutzen, weil sie beim schlafen immer schnarcht, mein Vater wollte es auch ausprobieren, aber war etwas misstrauig, die Mutter meines Freundes, war auch misstrauig, aber sie meinte mal ausprobieren, und mein Freund war nicht so begeistert davon. Alle haben dann aber gute Erfahrungen damit gemacht, weil die Nase wirklich “geöffnet” wird, und man besser Luft bekommt, [...] Ich habe damit gute Erfahrungen gemacht, weil meine Nase in der Nacht nicht mehr verstopft war, und ich bis zum nächsten morgen durchschlafen konnte! Ich finde die Nasenstrips sehr gut, und sie helfen auch, zwar nicht ganz das schnachen zu vermeiden, aber wenigstens um die Nase freizubekommen und durchzuschlafen!
trnd-Partnerin krissy1788

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 17.02.09 - 12:29 Uhr

    von: kaesebrot

    Ja, habe am Sonntag einen traurigen Film geguckt und muss da immer heulen. ;-) Dann hab ich eine verstopfte Nase und bekomme keine Luft. Die Gelegenheit, um die Nasenstrips, die mir eine Freundin gegeben hat, zu testen… Und siehe da: Ich bin super gut eingeschlafen, da ich nur verheulte Augen, aber keine verheulte Nase mehr hatte. Großartig. Nun warte ich auf den nächsten Schnupfen, um mich weiter von den Nasenstrips zu überzeugen.

  • 18.02.09 - 10:00 Uhr

    von: scrampy

    Ich hab (hoffentlich jetzt endlich) ne Erkältung hinter mir und die Strips haben mir sehr geholfen. Anfänglich musste ich zwar noch Nasenspray für die Nacht nehmen, aber nachher haben nur die Strips gereicht!

  • 18.02.09 - 12:46 Uhr

    von: sambus

    Ich kann die Pflaster leider nicht mehr benutzen, da ich ein wenig allergisch auf reagiere, aber mein Mann ist nach wie vor hell auf begeistert und schläft wunderbar und leicht und vor allem leise ein.

  • 18.02.09 - 18:37 Uhr

    von: Brummi2000

    Sie helfen definitiv bei verstopfter Nase.

  • 18.02.09 - 20:08 Uhr

    von: imke1512

    Mich haben die Strips voll überzeugt! Ich bin ein sog. Nasensprayjunkie,
    aber nach einigen Nächten brauchte ich es nicht mehr! ich schlafe jetzt nur noch mit Strips!!

  • 19.02.09 - 14:26 Uhr

    von: Eisfee

    Bei uns (mein Mann und ich) helfen die Strips . Wir bekommen besser Luft. Leider geht das Schnarchen nicht weg, es wird lediglich leiser. Ich habe aber das Gefühl, daß ich besser durchschlafe.
    Für den Dauergebrauch wird das aber eine kostspielige Angelegenheit.

  • 24.02.09 - 15:35 Uhr

    von: Steino

    Ich war sehr skeptisch. Aber mit den Strips ist es wie mit einer Brille: Einmal drauf und schon sieht man scharf bzw. atmen man besser. Ich war sehr überrascht. Auch das man nach ein paar Minuten nicht mehr merkt, dass man eins trägt. Bin jetzt auf den Schnarchtest gespannt!

  • 27.02.09 - 14:21 Uhr

    von: Wickie8

    Bei mir helfen die Strips nicht, vermutlich da meine Nase zu sehr verstopft ist oder in weiter oberen Bereichen, wo der Strip nichts ausrichtet. Kann mir aber vorstellen, dass sie bei nur leichter Behinderung der Nasenatmung mehr bewirken.

  • 02.03.09 - 21:21 Uhr

    von: Testerine

    Ich hab eigentlich keine verstopfte Nase, aber hab den Strip trotzdem mal auf die Nase geschnallt – über Nacht. Erst hatte ich kurz Angst, dass meine Nase über Nacht größer wird, weil sie sich so aufgespannt angefühlt hat und meine Schleimhäute sind auch leicht trocken geworden – so eine Nase muss sich scheinbar erst dran gewöhnen. Aber ich hätte den Strip auch sofort wieder abgerissen, wenn das Einatmen nicht besser gegangen werde. So war es dann über Nacht nicht unangenehm oder so und anders als mein Partner, hatte ich das Ding am nächsten Morgen auch noch auf meiner Nase.